Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Den Krebs bekämpfen - Forschung für den Menschen

07.02.2008 - (idw) Universitätsklinikum Ulm

Bundesweiter Tag der Gesundheitsforschung
Einladung zum Pressegespräch

am Dienstag, den 12. Februar 2008 um 13.00 Uhr

Medizinische Klinik Oberer Eselsberg, Robert-Koch-Straße 8, Ulm

Raum 4625: vom Haupteingang nach rechts zu Fahrstuhl C, Ebene 4, Beschilderung zum CCCU mit:

Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin
Dekan der Medizinischen Fakultät und Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Prof. Dr. Hartmut Döhner
Sprecher des Integrativen Tumorzentrums CCCU und Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin III
Prof. Dr. Peter Möller
Stellvertretender Sprecher des CCCU und Ärztlicher Direktor des Instituts für Pathologie
Prof. Dr. Thomas Seufferlein
Sekretär des CCCU und Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I

Geplanter Ablauf:

Vorstellung des Programms des Tags der Gesundheitsforschung
Bedeutung der Forschung in der Krebstherapie - Erfolge und Misserfolge
So arbeitet ein Tumorboard am CCCU: Demonstration - fiktive Fallbesprechung

Krebs ist nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Der diesjährige bundesweite Tag der Gesundheitsforschung steht daher unter dem Motto "Den Krebs bekämpfen - Forschung für den Menschen".

Das Integrative Tumorzentrum CCCU (Comprehensive Cancer Center Ulm) des Universitätsklinikums und die Medizinische Fakultät der Universität laden am Tag der Gesundheitsforschung, 16. und 17. Februar 2008, zu Kurzvorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen ins Ulmer Stadthaus ein. Am Samstag wird Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan die Ulmer Veranstaltung eröffnen. Am Sonntag erläutern Ärzte und Wissenschaftler, wo die Tumorforschung steht und wie Tumoren verhindert werden können, sie geben Auskunft über moderne Diagnostik und vielversprechende neue Therapieansätze. Das Publikum ist eingeladen, Fragen zu stellen - der Eintritt ist frei.

Wir möchten Sie in einem Pressegespräch über den Tag der Gesundheitsforschung informieren. Wenn Sie für Dreharbeiten oder Interviews besondere Wünsche haben, freuen wir uns über einen Anruf im Vorfeld.

Mit freundlichen Grüßen,
Petra Schultze

-------------------------------

Petra Schultze
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 29
D - 89081 Ulm


Tel.: +49 - (0)731 - 500.43.043
Fax: +49 - (0)731 - 500.43.026
Mail: petra.schultze@uniklinik-ulm.de
Internet: www.uniklinik-ulm.de
Weitere Informationen: http://www.uniklinik-ulm.de/cccu http://www.tag-der-gesundheitsforschung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Den Krebs bekämpfen - Forschung für den Menschen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/151105/">Den Krebs bekämpfen - Forschung für den Menschen </a>