Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Bundesverdienstkreuz für Gert Wagner

11.02.2008 - (idw) Leibniz-Gemeinschaft

Prof. Dr. Gert G. Wagner, Abteilungsleiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin, hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Wagner zählt zu den renommiertesten Forschern des DIW. Er ist dort seit 1989 für eine der weltweit größten und meistgenutzten Längsschnittstudien verantwortlich: das Sozio-Ökonomische Panel (SOEP). Wissenschaftler in aller Welt arbeiten mit den Datensätzen des SOEP, das damit eines der erfolgreichsten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekte in Deutschland ist.

Der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, der das DIW Berlin angehört, gratulierte Gert Wagner: "Die Auszeichnung würdigt einen herausragenden Wissenschaftler, der sich gerade auch um die Verbesserung der Daten-Infrastruktur in Deutschland verdient gemacht hat", sagte Ernst Rietschel.

Berlins Wissenschaftssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner hatte Wagner die Auszeichnung überreicht. Zöllner sagte, Wagner habe sich um die Wissenschaft, die Politik, die Öffentlichkeit und um Deutschland in herausragender Weise verdient gemacht. "Wagner ist zweifellos einer der profiliertesten Sozialwissenschaftler Deutschlands", so der Wissenschaftssenator.

Mehr über die Person Wagners finden Sie auf den Seiten des DIW Berlin:
http://www.diw.de/deutsch/pressemitteilungen/79182.html
Weitere Informationen: http://www.diw.de/deutsch/pressemitteilungen/79182.html - Pressemitteilung des DIW zu der Auszeichnung mit biografischen Daten
uniprotokolle > Nachrichten > Bundesverdienstkreuz für Gert Wagner
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/151210/">Bundesverdienstkreuz für Gert Wagner </a>