Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Studieren mit Perspektiven

03.04.2003 - (idw) Universität Hannover

Universität Hannover stellt bei GO FOR HIGH TECH technische Studiengänge vor

Welcher Studiengang bietet die besten beruflichen Perspektiven? Was sind die Inhalte des Studiums? Wie und wie lange wird studiert? Was braucht man zum Studium?

Diesen und anderen Fragen gehen Referenten der Universität Hannover im Rahmen der Veranstaltung GO FOR HIGH TECH auf der Hannover Messe nach. In sechs Kurzvorträgen werden sie am Sonnabend, den 12. April, 10.00 bis 13.30 Uhr, die Studiengänge Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikrotechnik und Informatik sowie die Bachelor- und Masterstudiengänge vorstellen. Veranstaltungsort ist das AudiMAXX auf dem Messegelände, Halle 7, Stand A 48. Außerdem werden drei Exponate gezeigt. Das Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen präsentiert einen Roboter, und der Fachbereich Physik führt mit einem Stickstofflaser und einem Bandgenerator vor, wie Licht und Blitze erzeugt werden.

GO FOR HIGH TECH ist Deutschlands größte technische Nachwuchsveranstaltung zur Hannover Messe. Sie bietet Schülerinnen und Schülern direkten Kontakt zur Wirtschaft sowie Informationen über Praktika, Ausbildungsplätze, Studium und Jobs.

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Dipl.-Ing. Sarita Batra unter 0511/762- 2516 gern zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Studieren mit Perspektiven

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/15166/">Studieren mit Perspektiven </a>