Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

"Bildung für nachhaltige Entwicklung": Studiengang Energiesysteme erhält Auszeichnung durch UN-Weltdekade

19.02.2008 - (idw) Hochschule Biberach

Der im März an der Hochschule Biberach startende Studiengang Energiesysteme wird am Mittwoch, 20. Februar 2008, in Stuttgart vom deutschen Dekade-Nationalkomitee für "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet und ist damit eines von 50 offiziellen Projekten der Weltdekade. Der in Kooperation mit der Hochschule Ulm angebotene Studiengang bildet Ingenieure aus, die zukunftsfähige Energiesysteme entwerfen, bauen und betreiben - maßgeblich auch im Bereich der dezentralen und regenerativen Energien. Der Studiengang nimmt zum März erstmals seinen Studienbetrieb auf; die ersten 20 Studierenden beginnen ihre Vorlesungen an der Hochschule Biberach, die bereits mit dem Studiengang Gebäudeklimatik Kompetenzen im Bereich Erneuerbare Energien aufgebaut hat. Mit diesem Konzept konnte der Kooperationsstudiengang im Bereich Nachhaltigkeit überzeugen. Die Auszeichnung wird bei Europas größter Bildungsmesse didacta im Rahmen des UNESCO-Tages an die Gründungsdekane der jeweiligen Hochschulen übergeben: an Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff (Hochschule Biberach) sowie an Prof. Gerd Heilscher, M.Sc. (Hochschule Ulm).
Der Studiengang Energiesysteme ist eines von 50 offiziellen Dekade-Projekten, die vom deutschen Dekade-Nationalkomitee als beispielhaft für eine innovative und breitenwirksame Umsetzung der Bildung für nachhaltige Entwicklung beurteilt wurden. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, die Anliegen der UN-Dekade flächendeckend in Deutschland sichtbar zu machen. Ziel der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ist die Verankerung des Gedankens einer ökonomisch, ökologisch und sozial zukunftsfähigen Entwicklung der Weltgesellschaft in allen Bereichen des Bildungssystems, so die Kommission. Nachhaltigkeit lernen solle für jeden Einzelnen im Bildungswesen zu einer Selbstverständlichkeit werden. Die 50 vom Nationalkomitee ausgezeichneten Projekte leisten hierzu einen entscheidenden Beitrag und werden mit dem Titel "Offizielles Projekt der Weltdekade" geehrt. Seit 2005 erhielten bereits 570 Projekte die Auszeichnung.
Weitere Informationen: http://www.hochschule-biberach.de http://www.hs-ulm.de http://www.dekade.org http://www.bne-portal.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Bildung für nachhaltige Entwicklung": Studiengang Energiesysteme erhält Auszeichnung durch UN-Weltdekade
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/151688/">"Bildung für nachhaltige Entwicklung": Studiengang Energiesysteme erhält Auszeichnung durch UN-Weltdekade </a>