Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

81. Sitzung des Arbeitskreises Zwickau-Chemnitz der DGZfP

28.02.2008 - (idw) Westsächsische Hochschule Zwickau

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung

Zeit: Dienstag, 4. März 2008, 16:30 Uhr
Ort: Westsächsische Hochschule Zwickau
Jacob-Leupold-Bau, Eingang am Kornmarkt
Ackerbürgersaal

Programm

Wie viel Werkstofftechnik und Bruchmechanik brauchen die ZfP-Leute
Dipl.-Ing. Hansjürgen Gertkemper, Materialprüfungsanstalt, Stuttgart

Wenn Werkstoffe brechen - Schadensanalyse und Schadensbewertung
Prof. Dr. rer. nat. Michael K. Schaper, TU Dresden, Institut für Werkstoffwissenschaft


Wir würden uns über Ihr Kommen freuen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme an Arbeitskreis-Sitzungen wird im Rahmen der Rezertifizierung nach DIN EN 473 anerkannt. Auf Wunsch kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.
Dazu bringen Sie bitte das bereits ausgefüllte Formular mit.


Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. habil. Horst-Dieter Tietz,
Leiter des Arbeitskreises Zwickau-Chemnitz
E-Mail: Horst.Dieter.Tietz@fh-zwickau.de
Tel.: 0375 536-1747

Dr.-Ing. Jörg Winterfeld
Stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Zwickau-Chemnitz
E-Mail: Joerg.Winterfeld@fh-zwickau.de
Tel.: 0375 536-1010
Weitere Informationen: http://www.fh-zwickau.de
uniprotokolle > Nachrichten > 81. Sitzung des Arbeitskreises Zwickau-Chemnitz der DGZfP
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/152191/">81. Sitzung des Arbeitskreises Zwickau-Chemnitz der DGZfP </a>