Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Student der Hochschule Mannheim erhält University Award 2008

28.02.2008 - (idw) Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

Auf der weltgrößten Konferenz und Industrieausstellung für Eingebettete Systeme erhielt erstmals ein Fachhochschulabsolvent den University Award Zur Eröffnung der Embedded World 2008 am 25. Februar 2008 im Messezentrum Nürnberg wurde der University Award 2008 vor rund 200 geladenen Gästen an Herrn Volker Wunsch von der Hochschule Mannheim überreicht. Der Student Volker Wunsch überzeugte die hochrangig besetzte internationale Jury mit einer hervorragenden Diplomarbeit. Der University Award der internationalen Konferenz Embedded World wird jährlich für besondere Leistungen an Studierende und deren Hochschule verliehen. Ausgezeichnet werden innovative Diplom-, Master- oder Bachelorarbeiten, die einzigartig und zukunftsorientiert sind und von einem einzelnen Studenten oder einem studentischen Team erstellt wurden.

Auf der weltgrößten Konferenz und Industrieausstellung für Eingebettete Systeme erhielt das Institut für Embedded Systems der Fakultät für Informationstechnik an der Hochschule Mannheim als erste Fachhochschule den University Award. Die ausgezeichnete Forschungsarbeit wurde an der Hochschule Mannheim unter der Leitung von Prof. Dr. Marcus Vetter mit dem Thema "6D-Sensorplattform zur trägheits- und GPS-gestützten Navigation" durchgeführt.

Ziel der Forschungsaktivitäten am Institut bei Prof. Dr. Vetter ist die Machbarkeit von hoch integrierten Navigationssystemen für die Positions- und Lagebestimmung von Personen, Robotern oder auch Gegenständen des Alltags innerhalb und außerhalb von Gebäuden zu untersuchen.

Die satellitengestützte Navigation hat sich inzwischen mit der Verfügbarkeit von preiswerten GPS- Empfängern im Straßen-, Schiffs- und Luftverkehr als Standard-Navigationsverfahren durchgesetzt. Die Grenzen der satellitengestützten Navigation sind jedoch erreicht, sobald der Empfang des GPS-Satellitensignals nicht sicher gewährleistet werden kann. Insbesondere Anwendungen innerhalb von Gebäuden und Tunneln sind von dieser Einschränkung betroffen. Im Rahmen des Forschungsprojektes soll ein neues Navigationssystem entwickelt werden, das eine sichere Kombination der Satellitenunabhängigen mit einer Satellitengestützten Navigation ermöglicht.

uniprotokolle > Nachrichten > Student der Hochschule Mannheim erhält University Award 2008
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/152238/">Student der Hochschule Mannheim erhält University Award 2008 </a>