Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Studie zum Thema Dokumentenverwaltung erschienen

04.04.2003 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Im Rahmen des Verbundprojekts "Adaptive READ" hat das mit Fraunhofer IAO kooperierende IAT der Universität Stuttgart basierend auf einer bundesweiten Befragung eine Studie zum Werkzeugeinsatz in der Dokumentenverwaltung durchgeführt.

Täglich müssen Büroangestellte in aller Welt Unmengen an Informationen verarbeiten. Neben einer regelrechten Papierflut erschwert die steigende Zahl elektronischer Dokumente zusätzlich die gezielte Suche nach relevanten Informationen.

Vor diesem Hintergrund erforscht das mit dem Fraunhofer IAO kooperierende Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart zusammen mit zehn Partnern aus Industrie und Wissenschaft Dokumenterschließungssysteme der nächsten Generation.
Im Rahmen des Verbundprojekts "Adaptive READ" wurde in den Jahren 2001 und 2002 jeweils eine bundesweite Befragung zum Werkzeugeinsatz in der Dokumentenverwaltung durchgeführt. Die Befragungen wurden vom IAT in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und der Océ Document Technologies erarbeitet. Die Ergebnisse beider Befragungen sind in einer neu erschienenen Studie zusammengefasst.

Die Auswertung zeigt z. B., dass Papier in den Unternehmen nach wie vor eine entscheidende Rolle als Informationsträger spielt. Werkzeuge zur gezielten Informationssuche werden immer mehr von den Unternehmen gefordert. Insbesondere der Mittelstand hat Nachholbedarf, was den Einsatz solcher Technologien betrifft. Die hohen Kosten bei der Einführung eines neuen Dokumentenerschließungssystems wurden dort bisher gescheut.

In der Studie wird auch beschrieben, welche Systeme momentan eingesetzt werden und wo die Herausforderungen bei der Einführung liegen. Dabei werden die verschiedenen Systemkategorien aus Sicht der Anwender analysiert.

Die "Empirische Studie zum Werkzeugeinsatz im Umfeld der Dokumentenverwaltung" (ISBN 3-8167-6274-3) ist beim IRB-Verlag erschienen und kann über den Buchhandel oder im IAO-Shop unter www.iao.fraunhofer.de/d/shop zum Preis von 99 Euro bezogen werden.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Mirjana Stanisic-Petrovic
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-24 13, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-24 01
E-Mail: Mirjana.Stanisic@iao.fraunhofer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studie zum Thema Dokumentenverwaltung erschienen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/15269/">Studie zum Thema Dokumentenverwaltung erschienen </a>