Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 27. August 2014 

Physikalisch-Astronomische Fakultät der Uni Jena wählt Spitze

07.03.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Richard Kowarschik ist ab 1. April neuer Dekan seiner Fakultät Jena (07.03.08) Die Physikalisch-Astronomische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat eine neue Fakultätsspitze gewählt. Neuer Dekan wird der Direktor des Instituts für Angewandte Optik, Prof. Dr. Richard Kowarschik. Der bisherige Prodekan Prof. Dr. Friedhelm Bechstedt wurde im Amt bestätigt. Zum Studiendekan der Physikalisch-Astronomischen Fakultät gewählt wurde Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze, Leiter der Arbeitsgruppe Physik- und Astronomiedidaktik.

Die Amtszeit des neuen Dekans beginnt am 1. April.
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Physikalisch-Astronomische Fakultät der Uni Jena wählt Spitze
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/152710/">Physikalisch-Astronomische Fakultät der Uni Jena wählt Spitze </a>