Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Jan Philipp Reemtsma Träger der Tönnies-Medaille

13.03.2008 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kieler Universität vergibt Ehrung

Jan Philipp Reemtsma heißt der Empfänger der Ferdinand-Tönnies-Medaille, die die Kieler Universität im Jahr 2008 zum ersten Mal verleiht. "Unser Anliegen ist es, Zivilcourage und unbestechliches, mutiges Eintreten für die humanen Grundwerte unserer Gesellschaft auszuzeichnen", so Professor Thomas Bauer, Rektor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und Initiator der Auszeichnung. "Professor Reemtsma verkörpert diese Grundwerte in einmaliger Weise. Seine gesamte Arbeit als Wissenschaftler, Publizist und Förderer ist Ausdruck eines mutigen und unabhängigen Geistes, dem es um den Erhalt von Recht, Gerechtigkeit und Menschenwürde geht. Er ist ein überaus würdiger Preisträger in der Nachfolge Ferdinand Tönnies'. Wir sind stolz, dass er die Auszeichnung unserer Universität annimmt." In seiner Sitzung vom 12. März 2008 entschied der Senat der Universität über den Preisträger. Reemtsma war von der eigens gegründeten Tönnies-Kommission nominiert worden. Die Medaille wird im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am 14. Mai in Kiel verliehen. Sie ist nicht mit einer finanziellen Anerkennung verbunden.

Jan Philipp Reemtsma ist von Hause aus Germanist und Philosoph. Er gründete 1981 die Arno Schmidt Stiftung, der er seit 1983 vorsteht. 1984 rief er das Hamburger Institut für Sozialforschung ins Leben, das er seither als Vorstand leitet. Wissenschaftler verschiedener akademischer Disziplinen arbeiten hier gemeinsam zu den Themenfeldern "Die Gesellschaft der Bundesrepublik", "Nation und Gesellschaft" sowie "Theorie und Geschichte der Gewalt". Großes Aufsehen erlangten die beiden Ausstellungen des Instituts zu den Verbrechen der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges. Auch publizistisch ist das Institut äußerst aktiv, indem es die Zeitschrift "Mittelweg 36" herausgibt und den Verlag "Hamburger Edition" betreibt.

Ein Foto steht zum Download bereit:
http://www.uni-kiel.de/download/pm/2008/2008-022-1.jpg
Bildunterschrift: Prof. Dr. Jan Philipp Reemtsma
Foto: Noel Tovia Matoff
Abdruck im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung honorarfrei

Biografie und Bibliografie Prof. Reemtsma (PDF)
http://www.uni-kiel.de/download/pm/2008/2008-022-vitareemtsma.pdf

Information zur Tönnies-Medaille:
http://www.uni-kiel.de/aktuell/pm/2008/2008-017-toennies-medaille.shtml

uniprotokolle > Nachrichten > Jan Philipp Reemtsma Träger der Tönnies-Medaille
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/152953/">Jan Philipp Reemtsma Träger der Tönnies-Medaille </a>