Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Button zeigt bessere Ausstattung

19.03.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Studenten sehen jetzt sofort, wo ihr Geld bleibt

Die Universität des Saarlandes will für mehr Transparenz sorgen, was die Verwendung der Studienbeiträge betrifft. Neue Aufkleber kennzeichnen nun alle zusätzlich angeschafften Geräte an der Uni. "Finanziert aus Studiengebühren" steht auf den Aufklebern - sie kennzeichnen in Zukunft alle Gegenstände an der Saar-Uni, die dank der Gelder aus den Studienbeiträgen angeschafft werden können. Ob Skelett für die medizinische Fakultät, neue Bücher oder Beamer - die Universität will den Studenten zeigen, wofür ihr Geld verwendet wird. Nicht alle Verbesserungen der Studienbedingungen lassen sich so einfach kenntlich machen: Neue Praktika, intensivere Betreuungsangebote oder spezielle Lehrprojekte, die ebenfalls aus den zusätzlichen Einnahmen finanziert werden, können nur durch ihre Qualität auf sich aufmerksam machen. Ebenso ist durch Aufkleber nicht darstellbar, dass ein Teil des Geldes an die Studenten zurückfließt, indem zusätzliche Hilfskraftstellen aus Studienbeiträgen finanziert werden.

Die Aufkleber-Aktion geht auf den Antrag eines Studenten zurück, der sich mehr Transparenz beim Umgang mit den Studiengebühren gewünscht hatte.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Ruth Maurer
Tel (0681) 302-57436
E-Mail: r.maurer@univw.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Button zeigt bessere Ausstattung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/153292/">Button zeigt bessere Ausstattung </a>