Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Vor 60 Jahren: Am 9. April 1948 wird in Paris die Gründung der Universität des Saarlandes als "Brücke zwischen Fran

28.03.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Vor 60 Jahren, am 9. April 1948, wurden in Paris die Weichen zur Gründung der Universität des Saarlandes gestellt. Im Außenministerium traf sich der erweiterte Verwaltungsrat des 1947 eingerichteten Homburger Hochschulinstituts und beriet über Lage und Perspektiven dieser Institution. Dabei fasste der aus französischen und saarländischen Mitgliedern gebildete Verwaltungsrat mehrere grundlegende Beschlüsse: So müsse das Homburger Institut in eine saarländische Universität "mit internationaler Ausstrahlung" umgewandelt werden. Diese Universität werde von einem von Saarländern und Franzosen paritätisch besetzten Verwaltungsrat geleitet. An der Spitze dieses Verwaltungsrates stehe "ein französischer Präsident aus der wissenschaftlichen oder literarischen Welt". Die Universität werde durch einen französischen Rektor und einen saarländischen Vize-Rektor verwaltet. Die Universität werde Fakultäten für Recht, Medizin, Philosophie und Naturwissenschaften umfassen. Ebenso erörterte man den "europäischen Charakter" der neuen Universität: "Die Universität des Saarlandes muss eine internationale Ausstrahlung haben ... Wenn die Universität eine internationale Ausstrahlung aufweist, ist es möglich, die Fragen der Berufsmöglichkeiten, der materiellen Existenz der Universität zu lösen und es so einzurichten, dass diese die saarländischen Studenten anzieht und die Rolle einer Brücke zwischen Frankreich und Deutschland spielt."

Die Umsetzung der Pariser Beschlüsse vom 9. April 1948 verzögerte sich aber. Der Streik der Studierenden des Homburger Hochschulinstituts im Mai dokumentierte diesen Schwebezustand und die ungelösten Probleme. Der französische Hochkommissar Gilbert Grandval ernannte am 15. September 1948 den von der Universität Nancy kommenden Physiker Jean Barriol zum Rektor der neuen Universität. Anfang Oktober konstituierten sich die vier Fakultäten. Mitte November 1948 nahm dann die Universität des Saarlandes an ihren beiden Standorten Saarbrücken und Homburg den Lehrbetrieb auf.
Daher wird die Universität auch zu Beginn des kommenden Wintersemesters, im Oktober 2008, ihr 60-jähriges Jubiläum begehen.

Kontakt für die Medien:
Dr. Wolfgang Müller, Archiv der Universität des Saarlandes Tel: 0681 / 302-2699, Fax: 0681 / 302-2687
E-Mail: w.mueller@univw.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Vor 60 Jahren: Am 9. April 1948 wird in Paris die Gründung der Universität des Saarlandes als "Brücke zwischen Fran
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/153589/">Vor 60 Jahren: Am 9. April 1948 wird in Paris die Gründung der Universität des Saarlandes als "Brücke zwischen Fran </a>