Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Vortragsreihe an der Universität Trier: "Weisheit in Europa und Asien - eine Brücke der Kulturen?"

03.04.2008 - (idw) Universität Trier

Eine öffentliche Vortragsreihe an der Universität Trier greift die Verbindung zwischen Europa und Asien auf: "Weisheit in Europa und Asien - eine Brücke der Kulturen?" ist der Titel dieser in die Zukunft gerichteten Vortragsreihe. Sie startet am 7. April 2008 mit einer Einführung durch die Slavistin Prof. Dr. Henrieke Stahl mit dem Thema "Das göttliche Licht schauen: Der sophiologische Weg zu mystischer Erfahrung bei Vladimir Solov'ev". Das Programm der weiteren Vortragsreihe ist thematisch in drei Gruppen gegliedert.

Wege der Weisheit
Die ersten vier Vorträge stehen unter dem Titel "Wege der Weisheit", wozu zwei Sinologen, ein Indologe und ein Japanologe in asiatisch-philosophische Grundlagen einführen. Am 14. April 2008 geht es um die "Weisheit im Konfuzianismus" (Prof. Dr. Reinhard Emmerich, Uni Münster), am 21. April steht die "Weisheit im Hinduismus" (Prof. Dr. Konrad Meisig, Uni Mainz) an. Am 28. April 2008 spricht der Trierer Sinologie Prof. Dr. Karl-Heinz Pohl über "Das Unsagbare sagen - oder daoistische Versuche, über das Dao zu sprechen". Die Japanologin Prof. Dr. Stanca Scholz-Cionca spricht am 5. Mai 2008 zum Thema "Das Unsagbare lesen - Weisheit als Praxis im Zen".

Weisheit und Bild
Nach Pfingsten steht das Thema "Weisheit und Bild" als Titel über den weiteren Vorträgen. "Zeichen - Urbild - Offenbarung. Die Wiederentdeckung der Ikone in der russischen Literatur und Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts" ist das Thema am 19. Mai 2008 von PD Dr. Rainer Goldt, Slavist an der Universität Mainz. Am 26. Mai 2008 spricht HD Dr. Harald Schwaetzer von Trierer Cusanus-Institut über die Rolle der Weisheitsphilosophie in der Ausbildung abendländischer Spiritualität (zum Genter Altar). Über "'Weisheit' - zwischen Wort und Bild im Fall Rembrandts" spricht PD Dr. Elena Filippi am 2. Juni 2008, Kunsthistorikerin an der Universität München/Ferrara. Der Historiker Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider hält einen Vortrag zum Thema "Herabkunft und Tanz, Irren und Heimkehr der Sophia. Die Sophia-Spekulation in Antike und Spätantike" am 9. Juni 2008. Er lehrt das Fach Geschichte an der Universität Hildesheim. Prof. Dr. Karl A.E. Enenkel von der Universität Leiden (Niederlande) befasst sich mit einem Thema aus der Klassischen Philologie am 16. Juni 2008: Er spricht über "Wissensvermittlung in Wort und Bild: Petrarca und der Petrarca-Meister".

Weisheit und Wissenschaft
"Weisheit und Wissenschaft" heißt der Obertitel des Dritten Themenkomplexes im Rahmen dieser Vortragsreihe. Prof. Dr. Marion Eggert aus dem Fach Koreanistik der Universität Bochum spricht am 23. Juni 2008 zum Thema "'Östliche Weisheit' versus 'Westliche Wissenschaft'? Kulturbegegnung und Wissensordnungen im Korea des 18. und 19. Jh.".

Der Trierer Klassische Philologie Prof. Dr. Stephan Busch hält am 30. Juni einen Vortrag zum Thema "Poeta sapiens. Vom Gehalt poetischer Texte und seiner Entschlüsselung in Antike und Früher Neuzeit". Zum Abschluss spricht am 7. Juli 2008 PD Dr. Inigo Bocken, Philosoph an der Universität Nijmegen in den Niederlanden, zum Thema "Enzyklopädie der Weisheit und Weisheit der Enzyklopädie. Weisheit und Wissenschaft bei Carolus Bovillus".


Die gesamte Vortragsreihe findet statt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Cusanus-Forschung an der Universität Trier. Alle Vorlesungen finden montags von 14 bis 16 Uhr c.t., in DM 343 statt.

Da die Vorträge weitreichend philosophische, theologische, literarische und kunsthistorische Themen aufgreifen und in den Kontext der philosophischen Welt zwischen Europa und Asien setzen, ist dieses Thema gerade auch für viele Interessierte aus Stadt und Region von großem Interesse. Sie sind alle herzlich dazu eingeladen.

uniprotokolle > Nachrichten > Vortragsreihe an der Universität Trier: "Weisheit in Europa und Asien - eine Brücke der Kulturen?"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/153938/">Vortragsreihe an der Universität Trier: "Weisheit in Europa und Asien - eine Brücke der Kulturen?" </a>