Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Universität Flensburg: Schulprojekt im Jahr der Klarinette

10.04.2008 - (idw) Universität Flensburg

Das Jahr 2008 ist das Jahr der Klarinette. Das Holzblasinstrument hat eine gut 2000 Jahre alte Geschichte und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer weiter perfektioniert. Doch eine ursprüngliche Klarinette zu bauen, ist gar nicht so schwer. Schüler der 4b der Hohlwegschule beweisen das gerade in der Projektwoche Klarinette. Prof. Dr. Reinhard Böhle von der Universität Flensburg hat diese Projektwoche konzipiert und setzt sie gemeinsam mit den Lehrern der Hohlwegschule und mit seinen Studierenden des Fachs Musik bis Freitag um. Seit Montag lernen die Kinder jeden Tag vier Schulstunden lang etwas über die Klarinette und über ihre Verwendung in den unterschiedlichsten Musikstilen und bauen selbst eine einfache Klarinette - mit großem Spaß und großem Enthusiasmus, wie Prof. Dr. Böhle beobachtet. Erlebnisorientiertes Lernen sei wichtig, so der Musikprofessor, dieses Wissen bleibe über lange Zeit erhalten. Zudem helfen sich die Schüler beim Bau der Klarinetten gegenseitig und das fördere das soziale Verhalten. Höhepunkt der Projektwoche wird ein Konzert mit Rasmus Krøyer in der Aula der Hohlwegschule sein. Der bekannte Klarinettist aus Kopenhagen tritt auch im Rahmen von Folk Baltica in Flensburg auf. Etwa eine Stunde lang wird er den Schülern der Hohlwegschule die Vielseitigkeit seines Instruments zeigen und die Fragen der Kinder beantworten. Viele dieser Fragen haben die 22 Kinder der 4b schon aufgeschrieben.

uniprotokolle > Nachrichten > Universität Flensburg: Schulprojekt im Jahr der Klarinette
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154360/">Universität Flensburg: Schulprojekt im Jahr der Klarinette </a>