Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Ringvorlesung: "Religion - Gesellschaft - Staat"

11.04.2008 - (idw) Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Ringvorlesung des Bamberger Zentrums für Interreligiöse Studien startet am 16. April. Die Frage nach dem Verhältnis von Religion, Gesellschaft und Staat stellt gerade zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine aktuelle und komplexe Herausforderung dar. Die Ereignisse des 11. September 2001, das Ringen um die Bedeutung des Gottesbezugs in der Europäischen Verfassung oder die andauernden Debatten über die Beitrittsverhandlungen der Türkei zur Europäischen Union sind nur einige Beispiele dafür, dass die Rolle von Religion in der Gesellschaft sowie das Verhältnis von Religion und Staat in einem tiefgreifenden Wandel begriffen ist.

Vor diesem Hintergrund bietet das Zentrum für Interreligiöse Studien (ZIS) der Universität Bamberg im Rahmen seines interdisziplinären Lehrveranstaltungsprogramms auch für das Sommersemester 2008 eine Ringvorlesung mit dem Titel "Religion, Gesellschaft und Staat" an, in der das Verhältnis von Religion, Gesellschaft und Staat aus verschiedenen Perspektive analysiert und anhand gegenwärtiger Brennpunkte exemplarisch verdeutlicht werden soll.

Die Ringvorlesung beginnt am Mittwoch, 16. April, um 18.15 Uhr (An der Universität 2, Raum 133) mit einem Vortrag des Bamberger Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Reinhard Zintl zum Thema "Herrschaft und Glaube - Systematisch-begriffliche Grundlagen". Zu dieser Auftaktveranstaltung wie zu allen anderen Vorträgen im Rahmen der Ringvorlesung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter http://www.zis.uni-bamberg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Ringvorlesung: "Religion - Gesellschaft - Staat"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154450/">Ringvorlesung: "Religion - Gesellschaft - Staat" </a>