Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Hochschule und Schwarzheider Gymnasium wirken zusammen

11.04.2003 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Die Fachhochschule Lausitz und das Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide nahmen den von der BASF Schwarzheide GmbH ausgerichteten 13. Landeswettbewerb "Jugend forscht" zum Anlass, ihre intensive Zusammenarbeit auf vertragliche Grundlagen zu stellen. So unterzeichneten die Vizepräsidentin der FHL für Lehre, Studium und Multimedia, Prof. Dr. Eva Hille, und der Schulleiter des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide, Dietmar Ziller, am 10. April 2003 in Schwarzheide eine Rahmenvereinbarung.

Vertragsgegenstand ist die Zusammenarbeit, insbesondere auf dem Gebiet der Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturförderung mit dem Ziel, Impulse für die weitere regionale Entwicklung zu setzen. Die Vertragsparteien richten ihre Anstrengungen auf die Bereicherung der schulischen Ausbildung durch zusätzliche gemeinsam organisierte Veranstaltungen und Angebote sowie auf die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zum beiderseitigen Vorteil.

So soll zum Beispiel Schülern die Möglichkeit eines Chemiepraktikums an der FHL eingeräumt werden, können Professoren und Mitarbeiter des Fachbereiches Bio-, Chemie-und Verfahrenstechnik der FHL am Gymnasium Gastvorträge halten. Die FHL beabsichtigt unter anderem, naturwissenschaftlich besonders interessierte Schüler mit Gasthörerschaften bzw. Gastpraktika auszuzeichnen und somit zu fördern, Schülerforschungsgruppen insbesondere bei der Ideenfindung für Projekte im Rahmen des Landeswettbewerbs "Jugend forscht" fachlich zu unterstützen.

Bereits seit drei Jahren nehmen Schüler des Schwarzheider Gymnasiums an der Schülerakademie Informatik der FHL teil und besuchen Veranstaltungen des Fachbereiches Bio-, Chemie- und Verfahrenstechnik. Regelmäßig informieren Professoren zum Abend der Studienberatung am Gymnasium und gehören zu den Referenten im Rahmen der Woche der Akademievorträge, werden in der Hochschulbibliothek die Schüler der 11. Klassen in die Bibliotheksarbeit eingeführt.

Erst kürzlich wurde im Hauptgebäude der FHL in Senftenberg eine Ausstellung von Schülerarbeiten des Emil-Fischer-Gymnasiums eröffnet, die unter dem Motto "Alles Schöne, was uns umgibt", noch bis zum 27. Juni Ergebnisse aus dem Zeichenunterricht der Klassen 7 bis 13 zeigt.
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule und Schwarzheider Gymnasium wirken zusammen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/15524/">Hochschule und Schwarzheider Gymnasium wirken zusammen </a>