Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Neuer Studiengang: "Controlling und Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft"

29.04.2008 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

WOLFSBURG - Der Fachbereich Gesundheitswesen der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel bietet erstmals zum Wintersemester 2008/2009 den Bachelorstudiengang "Controlling und Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft" an. Die Verbindung von Controlling und Informationstechnologie ergibt sich aus der Erfordernis, in der Gesundheitswirtschaft verstärkt ein digitalisiertes Informations- und Kommunikationsmanagement auf- und auszubauen und Controlling als operatives und strategisches Steuerungsinstrument einzusetzen.
In sechs Semestern Regelstudienzeit lernen die Studierenden Problemlösungen zu entwickeln und diese gezielt durch den Einsatz von Informationstechnologien zur Planung, Koordination, Steuerung und Kontrolle der Geschäftsprozesse umzusetzen.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind dafür qualifiziert, mittlere Führungspositionen und Querschnittsfunktonen bei Trägern und Betreibern von Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, Pflegeeinrichtungen und Medizinischen Versorgungszentren, bei Krankenkassen sowie in der Unternehmensberatung und der IT-Branche zu übernehmen.

Kontakt: FH Braunschweig/Wolfenbüttel, Fachbereich Gesundheitswesen, Telefon 05361/83 1342, E-Mail:to.immenroth@fh-wolfenbuettel.de
Weitere Informationen: http://www.fh-wolfenbuettel.de/fbg
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Studiengang: "Controlling und Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/155622/">Neuer Studiengang: "Controlling und Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft" </a>