Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Erfolgreich im "Interactive TV Award":

08.05.2008 - (idw) Technische Fachhochschule Berlin

TFH-Gründer gewannen 50.000 Euro Grund zur Freude gibt es in der Gründerwerkstatt der Technischen Fachhochschule Berlin: Die jungen und erfolgreichen Gründer der Firma "meta.morph" platzierten sich im "Interactive TV Award" der Deutschen Telekom unter den Top Ten und erreichten die zweite Phase des hoch-karätigen Entwicklerwettbewerbs. Gegen 95 Mitbewerber konnte sich das Team aus der Gründerwerkstatt mit seinem Konzept für ein Reise- und Fremdsprachenportal durchsetzen und erhielt ein Preisgeld von 50.000 Euro. In den kommenden Monaten werden die zehn prämierten Teilnehmer ihr Konzept rund um das interaktive Fernsehen realisieren und versuchen, mit ihren Visionen den Hauptgewinn einzuwerben.
Seit 2004 fördert die TFH Berlin zusammen mit der Berliner Senats-verwaltung für Wirtschaft, Technologien und Frauen - und Mitteln des Europäischen Sozialfonds - in der Gründerwerkstatt gezielt Ausgründungen aus Hochschulen mit einem Stipendium sowie der kostenlosen Nutzung von Büroräumen und TFH-Laboren. Ergänzt wird das Angebot durch gründerspezifische Seminare, Mentoring und Beratung. Die 17 Teams der Gründerwerkstatt repräsentieren hauptsächlich die Berliner Kompetenzfelder wie Informations- und Telekommunikationstechnologien, Medizintechnik, Multimedia und Optische Technologien. Die Quote der Gründer, die nach Ablauf der Förderperiode eigene Unternehmen gründen, liegt derzeit bei 90%.

Weitere Informationen direkt bei meta.morph (Björn Münchau, Jonas Neumann), Tel. 030 - 2023 5925, E-Mail: info@meta-morph.tv oder in der
Gründerwerkstatt der TFH Berlin, Dr. Lars Kühne, Tel. 030 - 4504 4122, E-Mail: lkuehne@tfh-berlin.de

uniprotokolle > Nachrichten > Erfolgreich im "Interactive TV Award":
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/156157/">Erfolgreich im "Interactive TV Award": </a>