Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

FH JOANNEUM schafft Bewusstsein für Legasthenie im Erwachsenenalter

19.05.2008 - (idw) Fachhochschule Joanneum

Die internationale ADysTrain Konferenz in Budapest am 28. April 2008 beschäftigte sich mit dem Thema Erwachsenenlegasthenie. Koordiniert wurde die Konferenz vom Studiengang "Management internationaler Geschäftsprozesse" der FH JOANNEUM.

Über 120 TeilnehmerInnen aus Wirtschaft und Erwachsenenbildung befassten sich bei der abschließenden ADysTrain Konferenz in Budapest mit dem Thema Legasthenie im Erwachsenenalter. ADysTrain ist ein von der Europäischen Union gefördertes Leonardo Da Vinci-Projekt, von dem ErwachsenentrainerInnen und Führungskräfte in Unternehmen profitieren, denn rund zehn Prozent der ArbeitnehmerInnen sind legasthen.

Die Vortragenden zeigten bei der Konferenz, wie legasthene Disposition bei MitarbeiterInnen und Lernenden zu erkennen ist und wie aktiv eingegriffen werden kann. Durch Impulsvorträge und interaktive Workshops entdeckten die TeilnehmerInnen das verborgene Potenzial von MitarbeiterInnen mit Schreib- und Leseschwäche. Bereiche wie "Legasthenie und Rechtslegung", "Legasthenie und Arbeit" sowie "Legasthenie und Erwachsenenbildung" wurden in den Workshops thematisiert und machten die TeilnehmerInnen auf die unterschiedlichen Betrachtungsweisen von Legasthenie im Erwachsenenalter aufmerksam. Koordiniert wurde das Projekt ADysTrain vom Studiengang "Management internationaler Geschäftsprozesse" an der FH JOANNEUM, der im Rahmen des Projekts auch kostenlose Trainings für Führungskräfte anbietet.

Bernadette Frech, Projektmanagerin am Studiengang "Management Internationaler Geschäftsprozesse", resümierte: "Die Konferenz war ein bedeutender Meilenstein im Projekt um internationales Bewusstsein für Legasthenie im Erwachsenenalter zu schaffen, denn die Problematik - ArbeitnehmerInnen mit Dyslexia - ist im Kontext des lebenslangen Lernens in vielen europäischen Ländern noch nicht ausreichend thematisiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit ADysTrain eine Brücke zwischen TrainerInnen, ManagerInnen, UnternehmerInnen und betroffenen ArbeitnehmerInnen zu schlagen, indem wir eine europäische Plattform entwickeln. Das Herzstück der Plattform ist ein Weiterbildungsangebot für TrainerInnen und UnternehmerInnen."

Im Rahmen des Projekts ADysTrain wurden innovative Produkte wie Handbücher und E-Bücher erstellt, die VerantwortungsträgerInnen die MitarbeiterInnenführung und das Unterrichten erleichtern sollen.
Weitere Informationen: http://www.fh-joanneum.at/mig - Studiengang "Management internationaler Geschäftsprozesse" an der FH JOANNEUM
uniprotokolle > Nachrichten > FH JOANNEUM schafft Bewusstsein für Legasthenie im Erwachsenenalter
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/156714/">FH JOANNEUM schafft Bewusstsein für Legasthenie im Erwachsenenalter </a>