Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Firmenkontaktgespräch Trier: Studenten treffen auf Unternehmen

21.05.2008 - (idw) Universität Trier

Kontaktforum der Studentenorganisation AIESEC bringt Studenten mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch - Sprungbrett für Trierer Hochschulabsolventen:

Bald ist es soweit. Am 03. Juni findet im A/B-Foyer der Universität Trier das FirmenKontaktGespräch (kurz FKG) statt, das den Studierenden aller Fachbereiche die Möglichkeit bietet, sich direkt bei potentiellen Arbeitgebern zu informieren. Präsentieren werden sich 14 national und international tätige Unternehmen, darunter auch Firmen der Großregion Luxemburg. Die Veranstaltung dient der Vermittlung von Praktika, Diplomarbeiten und Festanstellungen. Interessierte finden auf der Seite http://www.fkg-trier.de Informationen über die Anmeldung zu Einzelgesprächen. Zu dem sowohl vielfältigen als auch attraktiven Programm des Firmenkontaktgespräches zählen ebenfalls zwei Bewerbertrainings und eine Reihe von Vorträgen ausgewählter Unternehmen. Abschließend wird eine Podiumsdiskussion unter dem Thema "Konzern oder Mittelstand - Was bietet mir mein zukünftiger Arbeitgeber?" abgehalten. Dabei werden sich ein Repräsentant des Mittelstandes (STUCO GmbH & Co.KG), ein Vertreter des Großhandels (Kaufland) und Herr Prof. A. Schmidt, Professor für Mittelstandsökonomie, mit dieser Fragestellung auseinandersetzen.
Das Projekt wird organisiert durch das Lokalkomitee Trier der weltweit größten Studentenorganisation AIESEC. Dr. Peter Schwenkmezger, Präsident der Universität Trier, unterstützt als Mitglied des Kuratoriums das Lokalkomitee der AIESEC und befürwortet das ehrenamtliche Engagement der Studenten. Die Universität stellt zudem die Räumlichkeiten und Materialien wie Stellwände oder Beamer zur Verfügung.
AIESEC, mit 23.000 Mitgliedern an 1.100 Universitäten in 100 Ländern, bildet eine Plattform für Studierende um ihr Potenzial zu entdecken und weiter zu entwickeln.
Darüber hinaus werden Praktikantenaustausche mit anderen Ländern angeboten.
"Unsere intensive Kooperation mit Unternehmen wird sich auf den luxemburgischen Raum erweitern, dabei soll die Präsentation Triers attraktiver gestaltet werden. Der Anstieg unserer Mitgliederzahl ermöglicht uns die Aufnahme neuer Projekte in unser Programm. Diese geben allen Mitgliedern die Chance sich zu profilieren und praktische Erfahrungen zu sammeln. Aber vor allem liegt mir die Auseinandersetzung mit aktuellen politischen und wirtschaftlichen Ereignissen und Problemen am Herzen. Es geht nicht um die Erziehung rücksichtsloser Studenten, sondern um deren Entwicklung als wache, aktive und selbstreflektierende Persönlichkeiten.", so Vorstandsvorsitzende Madlen Stottmeyer.

Weitere Informationen zum FKG und AIESEC unter http://www.fkg-trier.de und http://www.aiesec.de/tr

Wenn Sie Nachfragen oder Interviewwünsche haben, wenden Sie sich bitte an:

Stefan Theisen
Pressesprecher AIESEC Trier
stefan_theisen@gmx.de
Tel: 0172 5491978

Oder an unser Büro:
AIESEC Trier
Universitätsring 15, Pavillon 5
Tel: 0651 2012636

Im Folgenden finden Sie eine Liste der vertretenen Unternehmen und eine detaillierte Übersicht über das vorgesehene Programm:

Teilnehmende Unternehmen:
Deloitte, KPMG Deutschland, Accenture GmbH, ARENDT & MEDERNACH Lux.
Auswärtiges Amt, bdvb, Bitburger Braugruppe, CTG, Dexia Bank Luxemburg
Kaufland, KPMG Luxemburg, MLP, PricewaterhouseCoopers Lux., RBC Dexia S.A.

professionelles Bewerbertraining mit FAB Consulting:
#1 28.05.2008 C10 18 - 20 Uhr Bewerbungsmappe-Check
#2 02.06.2008 C02 12 - 14 Uhr Vorstellungsgesprächsimulation
Anmeldung (Name + Anschrift + #) an info@fkg-trier.de - http://www.fkg-trier.de

Vorträge:
10.00 - 10.30 Accenture
10.30 - 11.00 Steuerberaterkammer RLP
"Das Berufsbils des Steuerberaters im Wandel"
11.00 - 11.30 KPMG Luxembourg "Der Finanzmarkt Luxemburg"
11.30 - 12.00 RBC Dexia
13.30 - 14.00 KPMG Deutschland
"Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei KPMG"
14.00 - 15.00 Auswärtiges Amt "Ihr Arbeitsplatz - die Welt!
Wie lebt man als Diplomat und wie funktioniert das
Auswahlverfahren des Auswärtigen Amtes?"

15.00 - 16.00 PODIUMSDISKUSSION (in Hörsaal 5)

Konzern oder Mittelstand - Was bietet mir mein zukünftiger Arbeitgeber?

Referenten:
- Prof. Dr. A. Schmidt der Universität Trier
zuständig für die Mittelstandsökonomie
- Herr Daniel Kniel, Kaufland
Zentraleinkäufer Food International
- Herr Christian Poth, STUCO GmbH & Co.KG
Geschäftsführender Gesellschafter

Moderation:
Herr Heribert Waschbüsch
Redaktion des Trierischen Volksfreund
zuständig für das Themengebiet Wirtschaft
+ langjährige Moderationserfahrung

uniprotokolle > Nachrichten > Firmenkontaktgespräch Trier: Studenten treffen auf Unternehmen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/156918/">Firmenkontaktgespräch Trier: Studenten treffen auf Unternehmen </a>