Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Wer baut die verrückteste Maschine des Saarlandes?

23.05.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Wettbewerb der Saarbrücker Physik gestartet - Preisverleihung am Tag der Offenen Tür

Neben zahlreichen weiteren spannenden Programmpunkten werden am Tag der Offenen Tür der Universität des Saarlandes am 21. Juni die Beiträge zum Wettbewerb "Crazy Machine 2008" vorgestellt und prämiert. Bei dem Wettbewerb geht es darum, wer die verrückteste Maschine des Saarlandes baut. Pfiffige Bastlerinnen und Bastler aufgepasst! Die Aufgabe lautet: Wie kann ein Euro auf besondere, krasse, äußerst merkwürdige, fette, glitschige, holprige, ulkige, also verrückte Weise ein Glöckchen läuten? Material für eine solche Maschine findet man überall: auf dem Dachboden, in der Garage, auf dem Trödelmarkt etc. Jetzt muss nur noch eine Idee her: Die Maschine soll auf ein Brett passen und auf einem Tisch stehen können. Eine Euro-Münze muss zum "Einschalten" der Erfindung ausreichen und am Schluss das Glöckchen zum Klingen bringen.

Teilnehmen können alle Tüftlerinnen und Tüftler allein oder in Gruppen, Altersbeschränkungen gibt es nicht. Sie müssen sich bis spätestens 10. Juni im Internet anmelden (http://www.crazy-machine.de) und ihre verrückten Maschinen am Tag der Offenen Tür der Universität des Saarlandes am 21. Juni ab 10 Uhr im Gebäude C6 3 ("Physiktower") dem Publikum und einer Jury vorführen. Die Vorführung der verrücktesten Maschinen und die Siegerehrung finden um 15.45 Uhr im Großen Hörsaal der Physik statt. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise, u.a. gesponsert von der Fakt Software GmbH, den Sieger oder die Siegergruppe erwartet ein Preis im Wert von bis zu 1.000 Euro. Alle Infos zum Wettbewerb gibt's im Internet. Das ausführliche Programm zum Tag der Offenen Tür erscheint ebenfalls in Kürze im Internet unter: http://www.uni-saarland.de/de/info/tdot.

Kontakt:
Prof. Dr. Karin Jacobs, Dr. Hildegard Zapp
Tel. 0681/302-4946
E-Mail: schule@physik.uni-saarland.de
Weitere Informationen: http://www.crazy-machine.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wer baut die verrückteste Maschine des Saarlandes?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/157017/">Wer baut die verrückteste Maschine des Saarlandes? </a>