Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Workshop "Inline-Qualitätssicherung beim Laserstrahlfügen"

02.06.2008 - (idw) OptecNet Deutschland e. V.

Am 10. Juni 2008 findet der gemeinsame Workshop "Inline-Qualitätssicherung beim Laserstrahlfügen" vom Bayerischen Laserzentrum und dem Kompetenznetz Optische Technologien bayern photonics in Nürnberg statt. Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen tieferen Einblick in das Verfahren des Laserstrahlfügens: Prozessanalyse - Qualitätssicherung - Erfahrungsberichte

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.bayern-photonics.de/inhalte/event/08/q2/inlineQS Das Fügen von Metallen mit dem Laserstrahl hat sich mittlerweile als wirtschaftliches Verfahren in nahezu jedem Bereich des Maschinenbaus sowie der Elektro- und Feinwerktechnik etabliert. Insbesondere die Flexibilität des Werkzeugs Laserstrahl, der berührungslose und verschleißfreie Eingriff Werkzeug - Werkstück, die eng begrenzte Wechselwirkungszone und die einfache Automatisierung des Laserprozesses machen diese Technologie so interessant.

Wir möchten Sie einladen, die verschiedenen Problemstellungen bei der Qualitätssicherung von Laserprozessen sowohl von der Anwender- als auch von der Herstellerseite aus kennen zu lernen.
Die sieben hochkarätigen Referenten präsentieren Ihnen den neuesten Stand der Qualitätssicherungstechnik.

Diskutieren Sie Problemstellungen und Lösungsansätze mit Spezialisten und nutzen Sie den Tag, um Ihre persönlichen Kontakte auszubauen und zu intensivieren.

Themen und Referenten im Überblick:

"Prozessanalyse beim Laserstrahlschweißen - Grundlagen aus Sicht der Wissenschaft"
Bayerisches Laserzentrum GmbH | Christian Kägeler

"Verfahren zur InLine Qualitätssicherung - Methoden und ihre Realisierung"
Plasmo Industrietechnik GmbH | Johannes Trbola

"Prozessüberwachung mit der Kamera - von gepulst bis kontinuierlich"
Prometec GmbH | Martin Becker

"Automatisierte Qualitätssicherung in der Fügetechnik"
Thomas Nicolay | Precitec Optronic GmbH

"Prozessüberwachung beim Laserstrahlschweißen in der Praxis"
Schaeffler KG | Gunter Reinke

"Qualitätssicherung Laserschweißen im Karosseriebau"
Daimler AG | Dr. Ulix Göttsch

"Lasermikrofügen in der Automobilelektronik"
Tyco Electronics AMP GmbH | Dr. Lorenz Berchtold

Hinweise zur Teilnahme:
Kosten:
¤ 295,00 für Mitglieder der Kompetenznetze Optische Technologien
¤ 390,00 für Nicht-Mitglieder

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Anmeldeschluss ist der 05. Juni 2008!
Weitere Informationen: http://www.bayern-photonics.de/inhalte/event/08/q2/inlineQS
uniprotokolle > Nachrichten > Workshop "Inline-Qualitätssicherung beim Laserstrahlfügen"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/157620/">Workshop "Inline-Qualitätssicherung beim Laserstrahlfügen" </a>