Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. November 2017 

Fernstudiengang "Angewandte Umweltwissenschaften" an der Universität in Koblenz

05.06.2008 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Zum Wintersemester 2008/2009 bietet das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung an der Universität in Koblenz erneut den Diplom-Fernstudiengang 'Angewandte Umweltwissenschaften' an. Zielgruppe sind Ingenieure und Naturwissenschaftler. Die Einschreibung ist bis zum 15. August 2008 möglich. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) an der Universität in Koblenz bietet interessierten Akademikern und Akademikerinnen seit über zehn Jahren in Kooperation mit zahlreichen externen Partnern aus Hochschule und Wirtschaft ein weiterbildendes, berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzphasen im Umweltbereich an. Als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland kann an der Koblenzer Alma Mater derzeit noch ein Diplom in Umweltwissenschaften erlangt werden.

Per Fernstudium, d.h. vor allem durch das selbstständige Bearbeiten speziell entwickelter Fernstudientexte und die Nutzung einer interaktiven Lernplattform im Internet, haben die Studierenden die Möglichkeit, ein umfassendes Studienprogramm zu absolvieren. Präsenzseminare und Exkursionen am Wochenende ergänzen das Angebot. Die Themen sind vielfältig und interdisziplinär, sie reichen von ökologischen und geowissenschaftlichen Grundlagen über Umweltmanagement, Umweltwirtschaft und Umweltrecht, Umweltanalytik und Umwelttechnik bis hin zu vor- und nachsorgendem Bodenschutz, Siedlungswasserwirtschaft und Gewässerschutz, Abfall- und Kreislaufwirtschaft sowie Immissionsschutz. Das Studium umfasst sieben Prüfungsfächer mit insgesamt 90 Semesterwochenstunden (SWS). Die Studiendauer beträgt zwei Jahre im Vollzeitmodus, Berufstätigen steht jedoch ein Teilzeitmodus mit einer Regelstudienzeit von vier Jahren zur Verfügung.

Das erfolgreich abgeschlossene Fernstudium verleiht den Absolventinnen und Absolventen aktuelle und umfassende Kenntnisse sowie fachübergreifende Kompetenzen im Bereich der Umweltwissenschaften. Sie erlangen damit eine deutliche Erweiterung ihres Qualifikationsprofils und sind bestmöglich vorbereitet für eine berufliche Tätigkeit bei Behörden, Industrie- und Versorgungsunternehmen, Beratungsgesellschaften, Planungs- und Ingenieurbüros oder Verbänden im Umweltbereich.

Als weiterbildendes Studium konzipiert, setzt die Einschreibung einen Abschluss (Universität oder Fachhochschule) in einer ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung voraus. Doch auch Berufspraktikern ohne Hochschulabschluss wird die Teilnahme ermöglicht - sie schließen das Studium mit einem Zertifikat ab. Studienbeginn für das kommende Wintersemester ist der 27. September 2008. Anmeldungen sind bis zum 15. August 2008 möglich.

Weitere Informationen:
Universität Koblenz-Landau
Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung
Postfach 201 602
D-56016 Koblenz
Tel.: 0261/287-1520 oder -1522
Fax: 0261/287-1521
E-Mail: info@umwelt-studium.de
Internet: http://www.umwelt-studium.de

uniprotokolle > Nachrichten > Fernstudiengang "Angewandte Umweltwissenschaften" an der Universität in Koblenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/157887/">Fernstudiengang "Angewandte Umweltwissenschaften" an der Universität in Koblenz </a>