Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Summer School 2008

12.06.2008 - (idw) Universität Rostock

Junge Mediziner studieren den alternden Menschen
Rostocker Summer School startete mit internationalen Studenten und Doktoranden

Bis zum 20. Juni 2008 findet am Universitätsklinikum Rostock die diesjährige Summer School statt. Zu der mittlerweile schon traditionsreichen Veranstaltung kommen Studierende von der renommierten Brown Medical School nach Rostock, um gemeinsam mit deutschen Medizinstudenten und Doktoranden in Vorträgen und Workshops wissenschaftliche Themen zu erarbeiten. Im Mittelpunkt der diesjährigen Summer School steht der alternde Mensch. Untersucht wird dabei, wie die Alterungsprozesse der einzelnen Organe und Organsysteme des Menschen ablaufen. Die Summer School, die in Zusammenarbeit mit der Brown Medical School in Providence/USA organisiert wird, findet bereits zum vierten Mal statt. Sie ist Teil eines umfassenden Austauschprogramms zwischen den Universitäten in Providence und Rostock. Regelmäßig arbeiten auch junge Mediziner aus Rostock an der US-Hochschule. Die Summer School am Universitätsklinikum Rostock (AöR) hat in den USA einen guten Namen. Bereits zum vierten Mal veranstalten die Rostocker Mediziner diesmal unter Leitung des Studiendekans der Medizinischen Fakultät, Professor Dr. Wolfgang Schareck, diese beliebte Veranstaltung für junge Mediziner, Studierende und Doktoranden. Im Rahmen von Fachvorträgen und in Workshops werden aktuelle Probleme der Medizin erörtert. In diesem Jahr lautet das Thema: "Growing old - medical Perspectives of Aging" ("Alt werden - medizinische Perspektiven des Alterns"). Abgestimmt ist diese thematische Ausrichtung mit den Profillinien der Universität Rostock, in denen die Wissenschaft vom alternden Menschen eine besondere Rolle spielt. Entsprechend interdisziplinär ist auch die Summer School ausgerichtet.

Junge Mediziner aus den USA, aus Lettland und Deutschland beteiligen sich an der internationalen Veranstaltung, darunter auch Promotionsstipendiaten des neuen Rostocker Departments "Aging Sciences and Humanities". "Ziel ist es, den Beteiligten die demografischen und medizinischen Aspekte des Alterns zu vermitteln", sagt Professor Schareck. Dabei werden unter Anleitung von Experten der jeweiligen Fachgebiete Alterungsprozesse der einzelnen Organe und Organsysteme behandelt. Die Rostocker Summer School ist Teil eines umfassenden Austauschprogramms zwischen der Universität Rostock, der Brown Medical School und anderen internationalen Hochschulen.

Kontakt
Professor Dr. Wolfgang Schareck
Klinik und Poliklinik für Allgemeine Chirurgie, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Rostock (AöR)
Schillingallee 35
18057 Rostock
Tel. 0381/4946034

Professor Dr. Emil C. Reisinger
Dekan der Medizinischen Fakultät
Universität Rostock
Rembrandtstraße 16/17
18057 Rostock
Tel. 0381/4945001

uniprotokolle > Nachrichten > Summer School 2008
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/158329/">Summer School 2008 </a>