Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

MHH-Symphonieorchester feiert 30jähriges Bestehen mit zwei Konzerten

13.06.2008 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Musiker spielen Werke von Weber bis Schumann am 22. und 23. Juni Sein 30-jähriges Bestehen feiert das MHH-Symphonieorchester mit zwei Konzerten. Die 60 Musikerinnen und Musiker starten unter der Leitung von Volker Worlitzsch mit der Ouvertüre zur Oper Oberon von Carl Maria von Weber. Danach lassen sie das Konzert für Violine und Orchester e-moll, Opus 64, von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen. Der Dirigent Volker Worlitzsch tritt hier gleichzeitig als Solist und als Dirigent in Aktion. Robert Schumanns Symphonie Nr.1 B-Dur, Opus 38, Frühlingssymphonie, rundet das Konzert ab

Alle Interessierten sind eingeladen, die Konzerte zu besuchen am

o Sonntag, 22. Juni 2008
o um 17 Uhr
o in der Waldorfschule am Maschsee, Rudolf-von Bennigsen-Ufer 70, 30173 Hannover

und am

o Montag, 23. Juni 2008
o um 19.30 Uhr
o in der MHH, Hörsaal F, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Weitere Informationen gibt Ihnen gern Regina Schober unter Telefon (0511) 539-9471 oder E-Mail: reginaschober80@googlemail.com.

uniprotokolle > Nachrichten > MHH-Symphonieorchester feiert 30jähriges Bestehen mit zwei Konzerten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/158413/">MHH-Symphonieorchester feiert 30jähriges Bestehen mit zwei Konzerten </a>