Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Chance Autonomie - Einladung zum Pressegespräch

23.04.2003 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Einladung zum Pressegespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
der Hessische Ministerpräsident Roland Koch hat der TU Darmstadt in seinem Regierungsprogramm vom 28.3.2003 ein weitreichendes Autonomie-Angebot gemacht, mit dem der in den Jahren 1999 bis 2003 eingeschlagene Weg zur Modellhochschule TU Darmstadt mit weitgehender rechtlicher Selbständigkeit konsequent fortgeführt wird. Das Präsidium der TU Darmstadt wertet dieses Angebot als deutlichen Erfolg seiner intern wie extern verfolgten hochschulpolitischen Zielsetzungen. Die Umsetzung der neuen Gestaltungsspielräume wird das Präsidium im Dialog mit den Hochschulgremien zügig vorantreiben.
Über Stand und Perspektiven dieses Autonomie-Prozesses möchte Sie das Präsidium der TU Darmstadt in einem Pressegespräch informieren, das am
Dienstag, dem 29. April 2003, um 10.00 Uhr
im Senatssaal (7. Stock), Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt
stattfindet. Am Donnerstag, dem 24. April 2003, findet in der Maschinenhalle Alexanderstraße 4 zum Auftakt der hochschulinternen Diskussion eine Veranstaltung statt zum Thema "Chance Autonomie", an der u. a. Mitglieder der Hochschulversammlung und des Senats teilnehmen werden. Auch über die Ergebnisse dieser Diskussion werden wir Sie beim Pressegespräch gern informieren.
Mit freundlichen Grüßen

(Sabine Gerbaulet)
Darmstadt, 22.4.2003
uniprotokolle > Nachrichten > Chance Autonomie - Einladung zum Pressegespräch

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/15869/">Chance Autonomie - Einladung zum Pressegespräch </a>