Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Studierende der Rostocker Hochschule mit Stipendien beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet

24.06.2008 - (idw) Hochschule für Musik und Theater Rostock

Zwei Studierende im Fach Klavier und ein Klavierduo der Hochschule für Musik und Theater Rostock wurden mit Stipendien beim Deutschen Musikwettbewerb 2008 in Bonn ausgezeichnet. Janka Simowitsch und Andreas Hering, beide Studierende an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, erspielten sich jeweils ein Stipendium beim Deutschen Musikwettbewerb, der vom 5. bis 14. Juni 2008 in Bonn stattfand. Sie erreichten in der Kategorie Klavier zusammen mit zwei weiteren Teilnehmern den dritten von vier Wettbewerbsdurchgängen. Insgesamt nahmen 19 Pianisten an dem anspruchsvollen Wettbewerb teil. Janka Simowitsch studiert in den Klassen der Professoren Karl-Heinz Will, Matthias Kirschnereit und Bernd Zack. Andreas Hering, der bei den Professoren Matthias Kirschnereit und Stefan Imorde studiert, hat im gleichen Monat noch einen weiteren Preis errungen. Beim Internationalen Klavierwettbewerb in Taranto/Italien wurde er mit dem 3. Preis ausgezeichnet.
Ebenfalls beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet wurde das Klavierduo Barbara Rieder und Sebastian Bartmann aus der Klasse der Professoren Volker und Hans-Peter Stenzl an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Beide werden für ihr hervorragendes Spiel mit einem Stipendium gefördert.
Für das Klavierduo Riedel/Bartmann ist dies bereits der zweite Erfolg beim Deutschen Musikwettbewerb. Schon 2006 waren sie Stipendiaten und wurden in die "Bundesauswahl Konzerte junger Künstler" aufgenommen. Diese Künstler werden für eine Konzertsaison bundesweit an Veranstalter vermittelt und erhalten dadurch viele interessante Auftrittsmöglichkeiten. In diesem Jahr hat sich das Klavierduo mit den beiden Schlagzeugern Claudius Heinzelmann und Akos Nagy zum "Flügelschlag Quartett" erweitert und wird nun als ausgefallenes Ensemble in die nächste "Bundesauswahl Konzerte junger Künstler" aufgenommen.

uniprotokolle > Nachrichten > Studierende der Rostocker Hochschule mit Stipendien beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159051/">Studierende der Rostocker Hochschule mit Stipendien beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet </a>