Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Fernüberwachung von Messgeräten

24.04.2003 - (idw) Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

PTB demonstriert das internetbasierte System eFENDI vom 6. bis 9. auf der Messe "Control" in Sinsheim

Die Anforderungen in der Industrie sind eindeutig: Fertigungstoleranzen sinken, Qualitätsansprüche und -sicherungsmaßnahmen nehmen zu.
Eine Folgerung daraus ist die sorgfältige Überwachung aller für die Qualitätssicherung relevanten Messgeräte. Für kleine und mittlere Unternehmen, die aus wirtschaftlichen Gründen keine eigene Infrastruktur für diese Aufgabe aufbauen und Experten beschäftigen können, wird die Messgeräteüberwachung zunehmend von Dienstleistern übernommen.

Wegen der hohen Kosten, insbesondere durch die Reisetätigkeit des Dienstleisters, bietet die Fernüberwachung per Internet nicht nur wirtschaftliche Vorteile. Qualität und Häufigkeit der Überwachung werden gesteigert. Veränderungen der Messgeräte können zuverlässiger und schneller erkannt werden. Dadurch werden negative Auswirkungen auf die Qualität der Produkte minimiert.

Vor diesem Hintergrund entwickeln und erproben die PTB, sieben Hersteller von Messgeräten, Dienstleister und Unternehmen aus dem Automobilbau ein internetbasiertes System zur Überwachung von stationären Messgeräten. Das Projekt mit dem Namen eFENDI (elektronisches System zur Fernüberwachung und Diagnose von Messgeräten) wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit gefördert und von der PTB koordiniert. Im Mai 2003 beginnt eine kostenfreie Pilotphase, zu der sich interessierte Anwender bei der PTB bewerben können. Mitarbeiter aus dem Fachlaboratorium "Koordinatenmessgeräte" stellen auf dem Stand der PTB in Halle 1, Stand-Nr. 1500 ihr Projekt vor und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Weitere Themen auf dem PTB-Stand:
- Konturennormal für Radien, Winkel und Abstände
- Deutscher Kalibrierdienst (DKD)

PTB auf der Control
06. bis 09. Mai 2003
Halle 1, Stand 1500
http://www.schall-messen.de/_s/control/HYPERLINK
uniprotokolle > Nachrichten > Fernüberwachung von Messgeräten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/15907/">Fernüberwachung von Messgeräten </a>