Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Der Blick in die mediale Zukunft: Prof. Scholz stellt neues Buch zum internationalen Medienmanagement vor

25.06.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Der Saarbrücker Organisations- und Medienmanagement-Forscher Prof. Christian Scholz ist Herausgeber des neuen Buches "Looking to the Future of modern Media Management. Changes - Challenges - Opportunities". Der Band enthält 22 Beiträge, in denen sowohl aktuelle wie zukünftige Herausforderungen an das Medienmanagement beschrieben werden. Die Gratiszeitungen sind keine Konkurrenz zu den etablierten Tageszeitungen, sondern wirken langfristig stimulierend und stabilisierend für den gesamten Zeitungsmarkt. Das ist eines von vielen interessanten Ergebnissen, zu denen das Buch kommt. Neben Erkenntnissen zum Konsumenten- und Mediennutzerverhalten enthält der Band auch länderspezifische Analysen der einzelnen Industrien und Märkte sowie Beiträge über neuste Entwicklungen der Medienwertschöpfungsketten.

Das Buch ist aus der Tagung der International Media Management Academic Association (IMMAA) hervorgegangen, die Scholz im vergangenen Jahr in Saarbrücken veranstaltet hat. Zudem präsentierte er den Band im Rahmen der "8th Word Media Economics and Management Conference" Ende Mai in Lissabon. Scholz freut sich über die gute Resonanz, auf die das Buch auf der Konferenz in Portugal gestoßen ist: "Im Hinblick auf die Autoren bietet es eine gute Mischung aus internationalen Top-Leuten wie Steve Wildman (Michigan State University), John Lavine (Medill School of Journalism) und ambitionierten Nachwuchswissenschaftlern. Außerdem ist das Buch sowohl für Wissenschaftler als auch für Medienmanager geschrieben. Mit einer solchen Kombination kann man heute punkten."

Nach dem "Handbuch Medienmanagement" (Springer, 2006) ist "Looking to the Future of modern Media Management. Changes - Challenges - Opportunities" bereits der zweite zentrale Herausgeberband von Scholz im Bereich Medienmanagement. Das Buch ist ab Mitte Juni auch in Deutschland erhältlich.

Kontakt und weitere Informationen:
Dr. Uwe Eisenbeis; Telefon: 0681/302-4120; E-Mail: scholz@orga.uni-sb.de
Weitere Informationen: http://www.saarland-mediamanagement-center.de/ http://www.IMMAA.org
uniprotokolle > Nachrichten > Der Blick in die mediale Zukunft: Prof. Scholz stellt neues Buch zum internationalen Medienmanagement vor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159137/">Der Blick in die mediale Zukunft: Prof. Scholz stellt neues Buch zum internationalen Medienmanagement vor </a>