Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Pressetermin: Vom Übergewicht bis zur Bedrohung der Artenvielfalt

25.06.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zum Pressegespräch am Montag (30. Juni), 14 Uhr im Inspektorenhaus der Universität Jena Jena (25.06.08) Geht es darum, dass Deutschlands Kinder zu dick sind, die globale Artenvielfalt im Zuge von Umweltverschmutzung und Klimawandel schwindet oder neue Wirkstoffe und Psychopharmaka als Lebensretter gesucht werden, dann sind Ernährungswissenschaftler, Biologen und Pharmazeuten gefragt.

Die Folgeschäden der rasanten Entwicklung unserer modernen Gesellschaft sind es häufig, mit denen sich Wissenschaftler und Studierende der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena auseinander setzen - und nach rettenden Maßnahmen suchen. Was sie für eine ernährungsabhängige Prävention von Erkrankungen, den Erhalt der Artenvielfalt und die Entwicklung neuer Arzneien tun und wie Studierende in zukunftsorientierten Master- und Bachelor-Studiengängen auf die Forschung von morgen vorbereitet werden, will die Fakultät der Öffentlichkeit zeigen. Facettenreichtum und die fruchtbare Zusammenarbeit mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen präsentiert die Biologisch-Pharmazeutische Fakultät der Universität Jena in ihrer Fakultätswoche vom 1. bis 4. Juli.

Was in dieser Woche der breiten Öffentlichkeit geboten wird, wollen wir den Medien im Rahmen eines Pressegesprächs vorstellen.

Es findet statt am
Montag, dem 30. Juni 2008
um 14.00 Uhr
im Inspektorenhaus (Fürstengraben 26)

Als Gesprächspartner werden Ihnen der Dekan Prof. Dr. Jochen Lehmann sowie der Organisator der Woche Dr. Manfred Hartung zur Verfügung stehen.

Zu diesem Pressegespräch laden wird Journalistinnen und Journalisten herzlich ein - und würden uns über Ihre Anwesenheit freuen.
Weitere Informationen: http://www.450.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Pressetermin: Vom Übergewicht bis zur Bedrohung der Artenvielfalt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159212/">Pressetermin: Vom Übergewicht bis zur Bedrohung der Artenvielfalt </a>