Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Weltweit erster Lehrstuhl für Kinder-Palliativmedizin

30.06.2008 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

PD Dr. Boris Zernikow erhielt Ruf an die Universität Witten/Herdecke /
Eine gemeinsame Pressemitteilung der Vodafone Stiftung Deutschland und der Universität Witten/Herdecke Die Universität Witten/Herdecke richtet zum 1. Juli 2008 den "Vodafone Stiftungslehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin" ein. Es ist der erste seiner Art weltweit. Den Ruf erhielt Privatdozent Dr. med. Boris Zernikow (43), Chefarzt an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln. Dr. Zernikow leitet in Datteln das Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin.

Die spezielle medizinische und psychosoziale Versorgung von Kindern, die unter lebensverkürzenden, unheilbaren Krankheiten leiden, steht in Deutschland erst am Anfang. Durch den von der Vodafone Stiftung finanzierten Lehrstuhl sieht die Universität die Chance, die jüngsten Erfolge auf diesem Gebiet zu sichern und einen Wissens- und Erfahrungstransfer in das Gesundheitsversorgungssystem fachübergreifend zu gewährleisten. Prof. Dr. Birger Priddat, Präsident der Universität Witten/Herdecke: "Der Lehrstuhl wird der bundesweit zentrale Ansprechpartner sein für kooperierende Universitäten, Fachgesellschaften und Politiker. Dank der exzellenten Forschungsarbeit des Vodafone Stiftungsinstituts mit Privatdozent Dr. med. Boris Zernikow erhält die Kinderschmerztherapie und pädiatrische Palliativmedizin ein breites international anerkanntes, wissenschaftliches Fundament."

Das Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin wurde 2002 von Privatdozent Dr. med. Boris Zernikow und seinem Team gegründet. Im Vodafone Stiftungsinstitut arbeitet ein multiprofessionelles Team aus Kinderärzten/innen, Psychologen/innen, Pflegewissenschaftlerinnen und Kinderkrankenschwestern. Schwerpunkt der Arbeit ist die ambulante und stationäre Versorgung von Kindern mit chronischen Schmerzen oder lebensverkürzenden Erkrankungen. Jedes Jahr werden 1.350 Kinder ambulant und 150 Kinder stationär behandelt - 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen kann durch diese intensive Therapie dauerhaft geholfen werden. Weitere Arbeitsfelder des Vodafone Stiftungsinstituts sind Forschung, Fort- und Weiterbildung sowie Öffentlichkeitsarbeit.

"Unser Ziel ist es, durch die Einrichtung des Lehrstuhles das international renommierte Kompetenzzentrum für Kinderschmerztherapie und pädiatrische Palliativversorgung zum Wohle der betroffenen Kinder langfristig im deutschen Hochschul- und Gesundheitswesen zu verankern", so Dr. Mark Speich, Geschäftsführer der Vodafone Stiftung zu dem Engagement.

Über die Vodafone Stiftung Deutschland:
Die Vodafone Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Sie fördert und initiiert Projekte mit dem Ziel, Impulse für den gesellschaftlichen Fortschritt zu geben und gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen. Unter dem Motto "Erkennen. Fördern. Bewegen" konzentriert die Stiftung ihr Engagement auf die Bereiche Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Kunst und Kultur. Im Fokus stehen vor allem Kinder und Jugendliche, denn sie sind es, die das Land zukünftig gestalten.

Weitere Informationen zu PD Dr. Boris Zernikow und dem Vodafone Stiftungslehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin unter: http://www.vodafone-stiftungsinstitut.de

Kontakt:
Universität Witten/Herdecke
Bernd Frye, Hochschulsprecher
Tel.: 02302/926-808
bernd.frye@uni-wh.de
http://www.uni-wh.de

Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH
Andrea Zinnenlauf
Tel. 0211/5333940
Andrea.Zinnenlauf@Vodafone.com
http://www.vodafone-stiftung.de

Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerz-

therapie und Pädiatrische Palliativmedizin
Dr. Martina Klein
Tel.: 02363 / 975-171
m.klein@kinderklinik-datteln.de
http://www.vodafone-stiftungsinstitut.de

Ein Foto zu dieser Pressemitteilung können Sie herunterladen unter:
http://wga.dmz.uni-wh.de/orga/html/default/kgrp-5nzjfv.de.html
Weitere Informationen: http://www.vodafone-stiftungsinstitut.de
uniprotokolle > Nachrichten > Weltweit erster Lehrstuhl für Kinder-Palliativmedizin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159456/">Weltweit erster Lehrstuhl für Kinder-Palliativmedizin </a>