Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Theorie für die Praxis - Ausblicke ins Berufsleben

25.04.2003 - (idw) Technische Universität Berlin

Ringvorlesung für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Interessenten der Ingenieurwissenschaften / Beginn: 29. April 2003 / Für Interessenten öffentlich


Forschung und Entwicklung oder Patentwesen? Luftfahrttechnik oder Fahrzeugtechnik? Materialwissenschaft, Bauwesen oder Energiewirtschaft? - Der Studiengang Physikalische Ingenieurwissenschaft eröffnet durch seine branchenneutrale Grundlagen- und Methodenorientierung eine Vielzahl beruflicher Perspektiven. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Physikalische Ingenieurwissenschaft und verwandter Studiengänge berichten in der Ringvorlesung "Theorie für die Praxis - Ausblicke ins Berufsleben" über ihre Erfahrungen und ihren Einstieg in die berufliche Praxis. Sie zeigen die Vielfalt interessanter Tätigkeitsfelder und Industriezweige, die dem modernen Ingenieur oder der Ingenieurin offenstehen, aber auch die Relevanz, die bestimmte Entscheidungen im Verlauf des Studiums für den späteren Beruf haben können.

Wir möchten Sie im folgenden auf die einzelnen Beiträge der Ringvorlesung hinweisen und Sie herzlich dazu einladen:

Zeit: dienstags, 16.15 bis 17.45 Uhr, Beginn am 29. April 2003
Ort: TU Berlin, Erweiterungsbau, Straße des 17. Juni 145, Raum EB 202, 10623 Berlin

Das Programm der Ringvorlesung richtet sich insbesondere an Studierende und Mitarbeiter der verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Fächer (neben der Physikalischen Ingenieurwissenschaft auch Verkehrswesen, Energie- und Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik u.a.) sowie an Schüler, Lehrer und andere Besucher, die sich für den Übergang vom ingenieurwissenschaftlichen Studium in den Beruf interessieren. Der direkte Kontakt zu heute berufstätigen Absolventen soll durch gezielte Information und Diskussion den Berufseinstieg erleichtern.


Programm der Ringvorlesung:


29. April 2003
Dynamik eines Stabes in der peridynamischen Formulierung. Bericht eines Forschungsaufenthaltes bei Prof. Abeyaratne am MIT
Dipl.-Ing. Olaf Weckner, TU Berlin, Institut für Mechanik

13. Mai 2003
Strömungen durchschaubar machen - Optimierung mit Strömungssimulation
Dr.-Ing. Alexander Steinmann, CFX Berlin Software GmbH


27. Mai 2003
Angenehmer, schneller und sicherer Reisen
Dr.-Ing. Thomas Rung, Bombardier Transportation, Hennigsdorf, Center of Competence Aerodynamics & Thermodynamics


Bitte erfragen Sie die Themen und Referenten für die Termine am 10. und am 24. Juni 2003 beim Veranstalter.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Ute Dietrich vom Referat für Studium und Lehre der Fakultät V Verkehrswesen und Maschinensysteme der TU Berlin, Tel.: 030/314-79481, Fax: -21571, E-Mail: ute.dietrich@tu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Theorie für die Praxis - Ausblicke ins Berufsleben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16021/">Theorie für die Praxis - Ausblicke ins Berufsleben </a>