Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Weiterbildungsstudium "Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung"

10.07.2008 - (idw) Freie Universität Berlin

Bewerbungsfrist für Weiterbildungs-Studiengang an der Freien Universität Berlin endet am 30. Juli

Für das Weiterbildungsstudium "Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung" sind noch wenige Plätze frei. Der Studiengang will Antwort geben auf die wachsenden Herausforderungen im Gesundheitswesen. Schwerpunkte sind Fragen von Prävention und Gesundheitsförderung. Teilzeitbeschäftigte Hochschulabsolventinnen und -absolventen werden mit einem interdisziplinären Lehrangebot auf die künftigen Aufgaben im Gesundheitswesen vorbereitet. Das viersemestrige Studium schließt nach bestandener Abschlussprüfung mit dem akademischen Grad "Master of Public Health" ab. Bewerbungen für diesen Studiengang sind noch bis zum 30. Juli 2008 möglich. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie gerne bei:
o Dr. Burkhard Gusy, FB Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-55757, E-Mail: gusy@zedat.fu-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.fu-berlin.de/ipg
uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildungsstudium "Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160234/">Weiterbildungsstudium "Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung" </a>