Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Frühzeitig gegen Sucht und Gewalt: Wissenschaftler entwickeln Präventionsprogramm für Kindergärten

14.07.2008 - (idw) Freie Universität Berlin

Jugendliche beginnen immer früher mit dem Rauchen, Lehrer klagen über zunehmende Aggressivität auf den Schulhöfen. Um die Entwicklung von Sucht und Gewalt zu verhindern, muss Prävention schon im Kindergarten beginnen, wie Untersuchungen von Entwicklungspsychologen gezeigt haben. PAPILIO ist ein Präventionsprogramm, das vom beta Institut Augsburg und mehreren Universitäten unter Federführung der Freien Universität Berlin genau dafür entwickelt wurde. Es reduziert - wissenschaftlich nachgewiesen - Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, fördert deren sozial-emotionale Kompetenz und hilft so, langfristig Sucht und Gewalt vorzubeugen. Im Rahmen des Internationalen Psychologenkongresses 2008 stellen die Initiatoren das Präventionsprogramm, das mittlerweile in mehreren Bundesländern eingeführt wird, Wissenschaftlern sowie Erzieherinnen aus der Praxis vor. Aus diesem Anlass laden wir interessierte Journalisten herzlich ein für

den 22. Juli um 10 Uhr in das
Foyer des International Congress Centrum ICC Berlin
auf dem International Congress of Psychology
Messedamm, 14055 Berlin

Es erwartet Sie die berühmte "Augsburger Puppenkiste" mit der Geschichte "Paula und die Kistenkobolde". Der Auftritt bietet nicht nur Gelegenheit für gute Bilder, sondern die Kistenkobolde sind ein Teil von PAPILIO und machen das Programm konkret begreifbar.
Im anschließenden Pressegespräch stehen Ihnen der Entwicklungspsychologe Prof. Dr. Herbert Scheithauer von der Freien Universität Berlin, sowie Projekt- und Studienleiterin Heidrun Mayer vom beta Institut, zu allen Fragen rund um das Programm Rede und Antwort. Es besteht auch die Möglichkeit zu Einzelinterviews.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 18. Juli mit dem beiliegenden Antwortformular per Fax oder E-Mail an und akkreditieren sich vor Ort am Pressecounter des International Congress Centrums. Fragen im Vorfeld werden unter der Telefonnummer (0821) 45054-215 beantwortet.

Bitte bis zum 18. Juli anmelden:

Fax-Nr. (030) 838-73187

oder E-Mail: kommunikationsstelle@fu-berlin.de

Kreuzen Sie bitte an:

Ich nehme an der Veranstaltung "PAPILIO - Prävention im Kindergarten" teil.

Ich kann leider nicht an der Präsentation teilnehmen.

Senden Sie mir bitte die Pressemappe zur Veranstaltung zu.

Name: ____________________________________________________________
Medium: ____________________________________________________________
Straße: ____________________________________________________________
PLZ Ort: ____________________________________________________________
Telefon oder E-Mail: ____________________

uniprotokolle > Nachrichten > Frühzeitig gegen Sucht und Gewalt: Wissenschaftler entwickeln Präventionsprogramm für Kindergärten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160373/">Frühzeitig gegen Sucht und Gewalt: Wissenschaftler entwickeln Präventionsprogramm für Kindergärten </a>