Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Imageanalyse - Was andere über die Universität Leipzig denken

15.07.2008 - (idw) Universität Leipzig

Die Universität Leipzig gilt als weltoffene und traditionsbewusste Lehr- und Forschungseinrichtung. Bei Merkmalen wie "Innovation", "Dynamik" oder "internationales Ansehen" besteht allerdings noch Nachholdarf - so das knappe Fazit einer Imageanalyse. Die detaillierten Ergebnisse stellen Rektor Prof. Dr. Franz Häuser und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung bei einer Pressekonferenz vor. Zeit: 22. Juli 2008, 10:00 Uhr
Ort: Rektoratsgebäude der Universität Leipzig
Raum 320 (3. Etage)
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Der Universität Leipzig wird ein guter Ruf in der Region beigemessen. Mit Blick auf das 600-jährige Bestehen der Alma mater Lipsiensis wurde im Jahr 2007 eine umfangreiche Imageanalyse in Auftrag gegeben. Befragt wurden eine repräsentative Bevölkerungsauswahl in der Region Leipzig, Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Medien (bundesweit) sowie die Mitarbeiter, Studenten und Absolventen der zweitältesten deutschen Universität selbst. Jetzt liegen die differenzierten Ergebnisse vor und werden erstmals vorgestellt.

-------------------------
Weitere Informationen:
Rektor der Universität
Prof. Dr. Franz Häuser
Telefon: 0341 97-30000
E-Mail: rektor@uni-leipzig.de
Weitere Informationen: http://www.uni-leipzig.de/rektorat/rektor.html - Rektor der Universität Leipzig
uniprotokolle > Nachrichten > Imageanalyse - Was andere über die Universität Leipzig denken
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160435/">Imageanalyse - Was andere über die Universität Leipzig denken </a>