Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Bundeskanzler besucht die Universität Karlsruhe

26.04.2003 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

44/25.4.04/ele

Bundeskanzler besucht die Universität Karlsruhe

Gerhard Schröder folgt Einladung des Instituts für Entrepreneurship


Zwischen Gesprächen über den Wiederaufbau im Irak und dem SPD-Sonderparteitag zu seinem Reformprogramm besucht der deutsche Regierungschef die Universität Karlsruhe: Auf Einladung des Interfakultativen Instituts für Entrepreneurship unter Leitung von Professor Reinhold Würth tritt

Bundeskanzler Gerhard Schröder
am Montag, 5. Mai 2003, 16 Uhr,
im AudiMax (Straße am Forum 1, Geb. 30.95)

auf. Nach begrüßenden Worten von Professor Dr. Horst Hippler, dem Rektor der Fridericiana, und Institutsleiter Reinhold Würth wird Bundeskanzler Schröder zum Thema "Neue Chance für Deutschland" sprechen. Anschließend diskutieren er und Professor Reinhold Würth mit den Studierenden und den weiteren Zuhörerinnen und Zuhörern im Saal. Die Veranstaltung, die live auf eine Leinwand im Gerthsen-Hörsaal (Engesserstraße 9, Geb. 30.21) übertragen wird, endet gegen 17.30 Uhr. Kurz vor Beginn seiner Rede wird sich der Regierungschef ins Gästebuch der Universität Karlsruhe eintragen.

Eine Pressekonferenz ist nicht vorgesehen - gleichwohl sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. Aus Sicherheitsgründen müssen sie sich aber mit beiliegendem Faxformular rechtzeitig und vollständig anmelden. Am Tag des Ereignisses können sie sich dann an einem separaten Eingang zum AudiMax ihren Medienausweis abholen.

Die Veranstalter weisen zudem darauf hin, dass die Zahl der Parkplätze auf dem Campus derzeit eng begrenzt ist.

Nähere Informationen:

Klaus Rümmele
Presse und Kommunikation
Tel. 0721/608-8153
E-Mail: ruemmele@verwaltung.uni-karlsruhe.de

Universität Karlsruhe (TH)
Presse und Kommunikation
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Fax: 0721/608 3658


Antwort bis Mittwoch, 30. April 2003, erforderlich!


An der Veranstaltung mit dem Vortrag von Bundeskanzler Gerhard Schröder und der anschließenden Diskussion am Montag, 5. Mai 2003, 16 Uhr,


...... nehme ich teil.


...... nehme ich nicht teil.


Name/Vorname ...................................................................

Geburtsort und -datum ..........................................................

Medium ........................................................................

Adresse .......................................................................

Telefon/Fax ....................................................................

E-Mail .........................................................................

Datum/Unterschrift .............................................................

Bitte den Personalausweis mitbringen!
uniprotokolle > Nachrichten > Bundeskanzler besucht die Universität Karlsruhe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16048/">Bundeskanzler besucht die Universität Karlsruhe </a>