Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Neue Kräfte für den Technologietransfer

26.04.2003 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Team der Technologie- und InnovationsBeratungsStelle um zwei Mitarbeiter erweitert

Neue Kräfte für den Technologietransfer an der Fachhochschule Brandenburg (FHB): Die Technologie- und InnovationsBeratungsStelle (TIBS) wurde jetzt um zwei wissenschaftliche Mitarbeiter verstärkt. Zudem wurde die Leitung in neue Hände gegeben.

Mit der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) als neuem Geldgeber wurde für den Förderzeitraum 2003/2004 ein neues Modell für die TIBS vereinbart. Auch in der Zukunft bleiben die Hauptaufgaben der TIBS das Vermarkten des technologischen und wissenschaftlichen Potenzials der FHB in der Region sowie die Unterstützung und Beratung der Wissenschaftler der FHB bei allen Facetten des Technologietransfers.

Zum neuen Leiter der TIBS wurde Dipl.-Phys. Norbert Lutz berufen. Er löst damit Prof. Dr. Ulrich Brasche und Prof. Dr. Klaus-Peter Möllmann ab. Lutz war zuletzt Technologietransferbeauftragter des Fachbereichs Technik und bleibt dort auch weiterhin im wissenschaftlichen Dienst tätig. Er übernimmt entsprechend dem Förderzeitraum für ein Jahr die Koordination und Leitung der TIBS. Für Kontinuität sorgt Bärbel Boritzki-Ritter als bewährte Sachbearbeiterin im TIBS-Büro. Ihre Rufnummer lautet weiterhin (03381) 355-122.

Die neu geschaffenen Stellen im wissenschaftlichen Dienst wurden mit MSc. Dipl.-Ing. Antje Eberle und Dipl.-Medienwissenschaftler Andree Kühl besetzt. Entsprechend ihrer fachlichen Ausrichtung ist Antje Eberle für wirtschaftswissenschaftliche und technische, Andree Kühl für medien- und informatikorientierte Aufgaben zuständig. Zu erreichen sind sie unter den Rufnummern (03381) 355-257 (Antje Eberle) und -219 (Andree Kühl).
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Kräfte für den Technologietransfer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16065/">Neue Kräfte für den Technologietransfer </a>