Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Ernst Peter Fischer an der Universität des Saarlandes

26.04.2003 - (idw) Universität des Saarlandes

Anlässlich der Verleihung des Innovationspreises 2003 des Wirtschaftsclubs Saar-Pfalz-Moselle

Der Wirtschaftsclub Saar-Pfalz-Moselle e.V. verleiht den Innovationspreis 2003 an Diane Drescher am 29. April 2003, 16.00 Uhr, auf dem Campus Saarbrücken, Gebäude 27.2 (großer Hörsaal).

Die Präsidentin der Universität des Saarlandes, Prof. Dr. Margret Wintermantel, und der Präsident des Wirtschaftsclubs Saar-Pfalz-Moselle, Klaus R. Hartung, laden zu der Preisverleihung ein. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Diane Drescher, Studentin des Mikrobiologen Professor Dr. Manfred Schmitt, wird für ihre außerordentlich innovative Diplomarbeit ausgezeichnet. Der Preisträgerin ist es gelungen, entscheidende Grundlagen für ein neuartiges System zu entwickeln, mit dem durch den Einsatz von Viren biotechnologisch und biomedizinisch relevante Proteine in Hefezellen hergestellt werden können.

Für den Festvortrag konnten die Veranstalter einen ganz besonderen Gast gewinnen: den bekannten Autor naturwissenschaftlicher und wissenschaftsgeschichtlicher Bücher Prof. Dr. Ernst Peter Fischer (u.a.: Die andere Bildung - Was man von den Naturwissenschaften wissen sollte). Professor Fischer wird zum Thema "Die Bilder, die wir uns vom Leben machen - Verstehen und Verständnis in den Biowissenschaften" sprechen.

Mit dem Innovationspreis zeichnet der Wirtschaftsclub Saar-Pfalz-Moselle Arbeiten junger Diplomanden der Universität des Saarlandes aus, die im besonderen Maße dafür geeignet sind, zur technisch-ökonomischen Entwicklung der Region Saar-Pfalz-Moselle beizutragen. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.
uniprotokolle > Nachrichten > Ernst Peter Fischer an der Universität des Saarlandes

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16075/">Ernst Peter Fischer an der Universität des Saarlandes </a>