Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Neuer Bachelor-Studiengang Molekulare Medizin

22.07.2008 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen

Verlängerter Bewerbungsschluss bis 15. August 2008

Das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat jetzt der Einrichtung des neuen Bachelor-Studiengangs Molekulare Medizin an der Universität Tübingen zum WS 2008/2009 zugestimmt. Aufgrund einer Ausnahmeregelung ist in diesem Jahr erst am 15. August offizieller Bewerbungsschluss für diesen Studiengang. Es werden 35 Bewerber zum Wintersemester zugelassen.

Der Studiengang ist ideal geeignet für Studierende, die sich für eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung mit medizinischen Fragestellungen interessieren und die eine Alternative zur ärztlich-praktischen Berufstätigkeit, wie sie das Humanmedizinstudium vorsieht, suchen. Gerade die molekular- und zellbiologische Forschung hat die Medizin der letzten Jahrzehnte geprägt und ist unverzichtbar für eine weitere Verbesserung von Diagnostik und Therapie.

Der dreijährige Studiengang bietet ein fakultätsübergreifendes Angebot an Lehrveranstaltungen. Neben der Medizinischen Fakultät, an der der Studiengang eingerichtet wurde, sind auch die Fakultät für Chemie und Pharmazie sowie die Fakultät für Biologie mit Lehrimporten beteiligt. Es werden Fachkenntnisse des derzeitigen Standes molekularmedizinischer Forschung vermittelt sowie eine gründliche praktische Ausbildung in allen gängigen molekularbiologischen Methoden. Für die Ausbildung stehen renommierte Wissenschaftler und modernste Laborausstattung zur Verfügung. Die Studierenden werden während des gesamten Studiums durch die Dozenten beraten und durch Mentoren betreut. Eine internationale Kompatibilität des Studiengangs wird durch die Anwendung des ECTS-Kreditpunktesystems ermöglicht.

Erfolgreichen Absolventen des Studiengangs soll anschliessend die Möglichkeit zur Weiterbildung in einem viersemestrigen Master- oder in einem sechssemestrigen PhD-Studiengang gegeben werden. Die Einführung dieser Studiengänge ist zum WS 2010/2011 geplant.

Nähere Informationen:

Dr. Sabine Garbrecht-Büttner und Dr. Konstanze Muschko
Tel.: (07071) 29-77980
http://www.medizin.uni-tuebingen.de/Studierende/
Bachelorstudiengang+_Molekulare+Medizin_-p-9414.html

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Bachelor-Studiengang Molekulare Medizin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160761/">Neuer Bachelor-Studiengang Molekulare Medizin </a>