Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Masterstudiengang "Erschließung älterer Musik" an der TU Dresden

22.07.2008 - (idw) Technische Universität Dresden

Zum Wintersemester 2008/09 bietet das Institut für Kunst- und Musikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden erstmalig einen Masterstudiengang "Erschließung älterer Musik" an. Im Rahmen ihres zweijährigen Studiums betreiben die Studierenden in-tensive Quellenstudien in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbib-liothek Dresden und erschließen auf dieser Grundlage bislang unbekannte und weniger bekannte Werke für die Musikpraxis. Sie bereiten moderne Editionen von Musikquellen vor und zeichnen für die Organisation und dramaturgische Betreuung ausgewählter Konzerte verantwortlich. Das Rüstzeug hierfür wird in Ausbildungsmodulen wie Musik-geschichte, Quellenkunde, Editionspraxis, Aufführungspraxis, Datenverarbeitung und Musik-management erworben. Berufliche Anwendungsmöglichkeiten bieten sich in musikalischen Editionsprojekten, im Bibliotheks-, Archiv- und Verlagswesen oder in den Bereichen Konzert-organisation und Musikdramaturgie.

Angesichts einer reich entfalteten Alte-Musik-Szene sowie einer Vielzahl von musik-kulturellen Institutionen bietet Dresden ideale Rahmenbedingungen für ein solches Stu-dium. Für die Ausbildung konnten international bekannte Wissenschaftler und Künstler wie der Dirigent und Cembalist Ludger Rémy, der Bach-Forscher Peter Wollny, der Quellenexperte Manfred Fechner und andere gewonnen werden.

Interessenten für diesen Studiengang können sich bis zum 15. August 2008 am Institut für Kunst- und Musikwissenschaft anmelden.
Weitere Informationen: http://tu-dresden.de/phil/muwi
uniprotokolle > Nachrichten > Masterstudiengang "Erschließung älterer Musik" an der TU Dresden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160772/">Masterstudiengang "Erschließung älterer Musik" an der TU Dresden </a>