Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Rostock zu Hause erleben: DVD als Souvenir für Hanse-Sail-Besucher

24.07.2008 - (idw) Zentrum für Graphische Datenverarbeitung e.V. (ZGDV)

Die Ende letzten Jahres herausgegebene Rostock-DVD geht mit einer Neuauflage in die zweite Runde - pünktlich zur beginnenden Hanse Sail im August. Mit fast tausend verkauften Exemplaren hat der Filmbeitrag bereits viele "Liebhaber" gefunden. Jährlich besuchen bis zu 1,5 Mio. Menschen das Mega-Ereignis im Norden - und das nicht nur aus Deutschland. Die nationalen und internationalen Gäste begeistern sich für die maritime Großveranstaltung, die 2008 vom 7. bis 10. August stattfindet. Wer sich im Vorfeld Eindrücke über die vielen Sehenswürdigkeiten und geschichtlichen Begebenheiten der Stadt informieren will oder sich später noch einmal die schönen Ansichten Rostocks ins Gedächtnis rufen möchte, kann das Flair der Stadt mittels DVD zu Hause erleben.

Eine Besonderheit auf der DVD sind die computergraphischen 3D-Ansichten der Hansestadt. Die Forscher vom Zentrum für Graphische Datenverarbeitung e.V. (ZGDV) stellten den Produzenten hierfür zahlreiche Ausschnitte aus ihrem virtuell entwickelten Stadtmodell zur Verfügung. Pünktlich zur Hanse Sail ist die Rostock-DVD als Souvenir oder Gastgeschenk in der Touristinformation sowie in der Thalia-Universitätsbuchhandlung, bei SATURN und im Media-Markt erhältlich.

Die DVD bietet eine große Auswahl an Materialien zu 800 Jahren Stadtgeschichte und zeitgenössischen Ansichten. Als Extras sind das erste komplett digital erstellte Musikvideo zur Stadt Rostock, ein ausführliches Interview mit Oberbürgermeister Roland Methling und zahlreiche weitere Impressionen enthalten. Internationale Betrachter erfahren in den Sprachen Englisch, Schwedisch und Niederländisch alles Wissenswerte über Rostock.

Kurzprofil ZGDV:
Das ZGDV, Zentrum für Graphische Datenverarbeitung e.V., wurde 1984 als europäische Plattform zur Förderung der Forschung, Entwicklung und Schulung auf dem Gebiet der graphischen Datenverarbeitung und ihrer Anwendungen gegründet. In Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt, der Universität Rostock, seinen Mitgliedern und Spin-offs sowie dem Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung fördert das ZGDV die graphische Datenverarbeitung in Forschung und Weiterbildung unter besonderer Berücksichtigung der Anwendungsbezogenheit. Als Brücke zwischen wissenschaftlicher Forschung und unternehmerischer Praxis trägt das ZGDV in besonderem Maße dem Technologietransfer zwischen Hochschulen und Industrie Rechnung. Der Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Industrie, Wirtschaft und Forschung erfolgt in erster Linie in Seminaren und Workshops sowie industriellen Forschungsprojekten. Das ZGDV ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Darmstadt. Seit Jahre 1990 ist das ZGDV Rostock ein zweites Standbein. Das Centro de Computação Gráfica in Portugal wurde 1993 ins Leben gerufen. Die ZGDV-Mitglieder sind Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen mit einem besonderen Interesse an der graphischen Datenverarbeitung und ihren Anwendungen.
Das ZGDV ist Gründungsmitglied im INI-GraphicsNet, dem "International Network of Institutions for advanced educat-ion, training and R&D in Computer Graphics technology, systems and applications". Das INI-GraphicsNet mit seinen Standorten Darmstadt (Hauptsitz), Rostock, Guimarães und Coimbra (Portugal), Providence und Omaha (USA), San Sebastian (Spanien), Seoul (Süd-Korea), Singapur, Trento (Italien) und Panama ist eines der weltweit größten und leistungsfähigsten Forschungsnetzwerke im Bereich der graphischen Datenverarbeitung. Die insgesamt mehr als 300 Mitarbeiter und rund 500 wissenschaftliche Hilfskräfte des Netzwerks erarbeiteten im Jahr 2007 ein Budget von über 38 Millionen Euro.


uniprotokolle > Nachrichten > Rostock zu Hause erleben: DVD als Souvenir für Hanse-Sail-Besucher
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160903/">Rostock zu Hause erleben: DVD als Souvenir für Hanse-Sail-Besucher </a>