Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Der 1. Mai in Berlin

28.04.2003 - (idw) Freie Universität Berlin

Folgende Experten der Freien Universität aus den Bereichen Politikwissenschaft, Ethnologie, Erziehungs- und Rechtswissenschaft stehen für Anfragen aus den Medien zur Verfügung:

POLITIKWISSENSCHAFT

Dr. Michael Fichter
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Arbeitsstelle Nationale und Internationale Gewerkschaftspolitik
Ihnestr. 26
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-55035, -55041
Fax: 030 / 838-55042
E-Mail: mfichter@zedat.fu-berlin.de
Schwerpunkte:
- Zukunft der Gewerkschaften
- Mitbestimmung
- Betriebsverfassungsgesetz

Prof. Dr. Bodo Zeuner
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Bereich Ökonomische Analyse politischer
Systeme und Politikfeldanalyse
Ihnestr. 26
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-54956, -54966, privat: 785 61 53
E-Mail: zeunerbo@zedat.fu-berlin.de
http://www.polwiss.fu-berlin.de/osi/fu
Schwerpunkte:
- Zukunft der Gewerkschaften
- Mitbestimmung
- Betriebsverfassungsgesetz

Prof. Dr. Peter Grottian
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Arbeitsstelle Nationale und Internationale Gewerkschaftspolitik
Ihnestr. 26
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-55045, -54961, mobil: 0171/831 3314
E-Mail: pgrottia@zedat.fu-berlin.de
Schwerpunkt:
- Demonstrationen


ETHNOLOGIE

Prof. Dr. Georg Klute
Institut für Ethnologie
Drosselweg 1-3
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-56725, privat: 0551/705 277, mobil: 0173/253 7078
Schwerpunkte:
- Ritualisierung und
- Phänomene von Gewalt


ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT

Prof. Dr. Hans Merkens
Institut für Allgemeine Pädagogik
Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft
Fabeckstr. 13
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-55224
E-Mail: merken@zedat.fu-berlin.de
Schwerpunkte:
- Gewalt von Jugendlichen
- Warum Jugendliche Interesse daran haben auffällig zu werden

RECHTSWISSENSCHAFT

Prof. Dr. Markus Heintzen
Institut für Staatslehre, Staats- und Verwaltungsrecht
Van't-Hoff-Str. 6
14195 Berlin
Telefon: 030 / 838-52479, -54826, privat: 8149 9296
E-Mail: heintzen@zedat.fu-berlin.de
Schwerpunkt:
- Polizeirecht
uniprotokolle > Nachrichten > Der 1. Mai in Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16106/">Der 1. Mai in Berlin </a>