Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Verwertung von Ideen und Strategien für eine Schutzrechtsanmeldung mit der Patentverwertungsagentur

28.04.2003 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Vortrag in der InWert-Ringvorlesung Ideen-Märkte-Verwertung" an der FH Potsdam

Die Vorlesung widmet sich der Problematik der Bewertung und Vermarktung von Ideen sowie den entsprechenden Verwertungsstrategien. Im Zuge der Novellierung des Arbeitnehmererfindergesetzes (ANErG) wird auch auf mögliche Unterstützungsstrategien durch die PVA eingegangen. Sie findet am Mittwoch, dem 30. April, um 17 Uhr an der Fachhochschule Potsdam, Pappelallee 8-9, Haus 3, Raum 1.10 statt.

Der Referent Dr. Ingo Kapp ist Mitarbeiter bei Brainshell, der Patentverwertungsagentur des Landes Brandenburg. Im Anschluss steht der Referent für Fragen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind erhältlich bei Matthias Hauf, Tel.: 0331/580-1063, mhauf@fh-potsdam.de und Klaudia Gehrick, Tel.: 0331/580-1064, gehrick@begin-brandenburg.de.


Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de
EVENTS & NEWS I MEDIENINFORMATIONEN
uniprotokolle > Nachrichten > Verwertung von Ideen und Strategien für eine Schutzrechtsanmeldung mit der Patentverwertungsagentur

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16112/">Verwertung von Ideen und Strategien für eine Schutzrechtsanmeldung mit der Patentverwertungsagentur </a>