Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Entdeckungen im Zahlenland: Mathematik für Vorschulkinder

01.05.2003 - (idw) Universität Hannover

Vortrag des Freiburger Pädagogen Professor
Gerhard Preiß an der Universität Hannover

Am Donnerstag, 8. Mai 2003 stellt Gerhard Preiß, emeritierter Professor für Mathematikdidaktik der Pädagogischen Hochschule Freiburg, sein in den Medien viel beachtetes Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" vor. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Raum I/218 in der Bismarckstraße 2, 30173 Hannover am Fachbereich Erziehungswissenschaften. Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Erzieherinnen und Erzieher sowie Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer.

Prof. Gerhard Preiß hat das Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" im Sommer und Herbst 2002 an zwei Kindergärten erprobt. Es basiert auf zwei Säulen: Dem natürlichen Entdeckungsdrang und der lebendigen Neugier von Kindern sowie der Aufgabe, die abstrakte Welt der Mathematik als ein sinnlich erfahrbares "Land" zu gestalten.

Der Redner stellt die Methodik des Umgangs mit Zahlen vor, den Kinder als interessantes und erreichbares Ziel erleben sollen. Im zweiten Teil des Vortrags werden die fach- und neurodidaktischen Hintergründe des Projekts beleuchtet.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Klaus Hasemann vom Fachbereich Erziehungswissenschaften unter Tel.: 0511/762-8412 oder -8542 oder per E-Mail unter hasemann@erz.uni-hannover.de gerne zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Entdeckungen im Zahlenland: Mathematik für Vorschulkinder

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16221/">Entdeckungen im Zahlenland: Mathematik für Vorschulkinder </a>