Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Asklepios Campus Hamburg eröffnet - Medizinerausbildung in Kooperation mit der Semmelweis Universität - Europaweit einz

05.09.2008 - (idw) Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Hamburg, 05.09.2008. Nach drei Jahren Vorbereitungszeit öffnet der Asklepios Campus Hamburg auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg seine Türen. Die neue Ausbildungsstätte für Medizinstudenten ist Bestandteil der Kooperation zwischen der Semmelweis Universität Budapest und den Asklepios Kliniken. Das Kooperationsmodell ist europaweit einzigartig: Die theoretische Ausbildung erfolgt in den ersten zwei Studienjahren in Budapest. Danach können die Studenten ihr Studium mit der klinischen Ausbildung in Hamburg fortsetzen. Am Asklepios Campus Hamburg wird der Unterricht von Universitätsprofessoren, Privatdozenten und promovierten Ärzten der Asklepios Kliniken ausgeführt, die dafür alle durch die Ungarische Akkreditierungskommission zugelassenen sind. Träger des Asklepios Campus Hamburg ist die Asklepios Medical School, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Die neue Einrichtung zur Medizinerausbildung stärkt den Medizinstandort Hamburg. Die Kapazität der Asklepios Medical School ist auf bis zu 160 Studenten ausgelegt; im ersten Jahr werden es zunächst maximal 40 Studenten sein. Zu Beginn stehen 30 Dozenten aus allen Hamburger Asklepios Kliniken zur Verfügung, später sollen bis zu 140 Dozenten unterrichten. Asklepios hat mehr als zwei Millionen Euro in den Aufbau und die Ausstattung der Asklepios Medical School investiert, unter anderem in Räumlichkeiten und Laboreinrichtungen. Hochrangige Repräsentanten der Semmelweis Universität haben sich inzwischen vor Ort von der guten Ausstattung des Campus überzeugt. Der wissenschaftliche Beirat der Asklepios Medical School hat sich konstituiert; er setzt sich unter anderem aus Vertretern der Bucerius Law School und der Frankfurt School of Finance & Management zusammen.

Die Studenten der Asklepios Medical School entrichten Studiengebühren. Asklepios hat im Vorfeld mit mehreren Banken Kontakt aufgenommen, so dass rechtzeitig zum Studienstart in Hamburg speziell auf die Bedürfnisse der Medizinstudenten ausgerichtete Finanzierungsprogramme mit einer breiten Flexibilisierung der Darlehensgestaltung zur Verfügung stehen.

Kontakt:

Asklepios Medical School
Lohmühlenstraße 5, Haus P, 20099 Hamburg
Geschäftsführer Dr. med. Jörg Weidenhammer
Tel.: +49 (40) 1818 852785

Über die Semmelweis Universität Budapest

An der Semmelweis Universität, der größten ungarischen Universität im Gesundheitswesen, studieren derzeit mehr als 11.000 Studenten an fünf verschiedenen Fakultäten (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Sportwissenschaften und Gesundheitswesen). Mehr als 1500 Studenten kommen aus dem Ausland. Die Medizinische Fakultät, gegründet im Jahre 1769, ist die traditionsreichste Fakultät der Universität. 1983 wurde der deutschsprachige Studiengang Medizin eröffnet - als erster fremdsprachiger Studiengang; 1989 erhielten die ersten 30 Studenten aus der Bundesrepublik ihr medizinisches Diplom in Budapest. In den vergangenen 25 Jahren haben mehr als 4000 deutsche Studenten am Unterricht teilgenommen. 1989 hat die Medizinische Fakultät zudem einen englischsprachigen Studiengang eröffnet. Damit ist die Semmelweis Universität die einzige europäische Universität, die eine medizinische Ausbildung parallel in drei Sprachen anbietet.

Mit der Eröffnung des Asklepios Campus Hamburg - in Kooperation mit der Asklepios Medical School - beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität. Der Amsterdamer Vertrag von 1997, der die Weiterentwicklung der Europäischen Union eröffnete, hat nach dem im Jahre 2004 erfolgten Beitritt der Republik Ungarn den Weg zur Gründung einer zweiten Niederlassung der Semmelweis Universität in Hamburg ermöglicht.

Weitere Informationen: http://www.asklepios.com Homepage der Asklepios Kliniken http://www.sote.hu/deutsch/ Deutsche Homepage der Semmelweis-Universität
uniprotokolle > Nachrichten > Asklepios Campus Hamburg eröffnet - Medizinerausbildung in Kooperation mit der Semmelweis Universität - Europaweit einz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162662/">Asklepios Campus Hamburg eröffnet - Medizinerausbildung in Kooperation mit der Semmelweis Universität - Europaweit einz </a>