Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Herbstferien: Studieren auf Probe an der Universität Siegen

08.09.2008 - (idw) Universität Siegen

Schülerinnen und Schülern der Oberstufenklassen von Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs bietet der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen in den Herbstferien mit der Autumn School vom 06. bis 09. Oktober 2008 Gelegenheit, vier Tage lang unverbindlich und ohne Risiko das Studieren einer technischen Disziplin auszuprobieren. Viele Fragen stellen sich vor der Berufs- und Studienwahl. Lehre oder Studium? Was ist besser für mich? Was macht ein Ingenieur oder ein Informatiker? Muss ich schon einmal einen Schraubenzieher oder Lötkolben in der Hand gehabt haben, muss ich programmieren können, um für ein technisches Studium geeignet zu sein? Welche Chancen haben Frauen in "typischen Männerberufen"?
An vier Tagen der Autumn School - Übernachtung, Verpflegung und Abendveranstaltungen inklusive - soll ein Ein- und Überblick in das Studium technischer Disziplinen geben. Dabei wechseln sich Vorlesungen und praktische Übungen ab. Fachliche und technische Vorkenntnisse sind zwar hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt. Auch das "studentische Leben" kommt nicht zu kurz: Eine Universitäts-Rallye und ein Kletterpark zum gegenseitigen Kennenlernen, Chill out, Gespräche mit Studierenden und Professoren sowie auf Wunsch auch Beratung durch die Zentrale Studienberatung der Universität Siegen runden das Angebot ab.

Die Teilnahme an der Autumn-School kostet pro Person 90,- Euro. In den Teilnahmegebühren enthalten sind: Übernachtungen mit Frühstück, Mittagessen, Abendevents und der Transfer zwischen den einzelnen Stationen. Das "Bonbon": Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich innerhalb der nächsten drei Jahre zum Studium der Elektrotechnik oder Informatik an der Universität Siegen einschreiben, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Universität Siegen / Fachbereich 12 - Elektrotechnik und Informatik

Die mit 35 Jahren noch recht junge Universität hat derzeit rd. 12.000 Studierende, verteilt auf 12 Fachbereiche. Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik (FB12) bietet die in Deutschland relativ seltene Kombination dieser beiden Disziplinen, die sich in der Praxis sehr gut bewährt. Aktuell sind hier ca. 1000 Studierende eingeschrieben. Die Lehre zeichnet sich aus durch kleine, nicht überlaufene Veranstaltungen, direkten Kontakt zu den Dozenten und eine individuelle Betreuung. Die Qualität der Ausbildung wird durch die hohe Vermittlungsquote der Absolventen in die Industrie regelmäßig bestätigt. Auch im Bereich der Forschung genießt der Fachbereich in vielen Fachgebieten hohe nationale und internationale Anerkennung.
Weitere Informationen: http://www.autumn-school.de
uniprotokolle > Nachrichten > Herbstferien: Studieren auf Probe an der Universität Siegen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162771/">Herbstferien: Studieren auf Probe an der Universität Siegen </a>