Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Deutsch-französische Gemeindepartnerschaften gegen den Klimawandel

08.09.2008 - (idw) Deutsch-Französische Gesellschaft für Wissenschaft und Technologie e. V.

Rund 250 Gemeindepartnerschaften zwischen Frankreich und Nordrhein-Westfalen sind eingeladen, an einem von der Deutsch-Französischen Gesellschaft für Wissenschaft und Technologie (DFGWT) veranstalteten Wettbewerb teilzunehmen. Das Thema des Wettbewerbs ist die Energie, genauer gesagt erneuerbare Energien, Energieeinsparung und -Effizienz. Es handelt sich insbesondere darum, die besten Kooperationen in diesem Bereich zu prämieren. Der Wettbewerb wurde im Mai 2008 im Rahmen eines Workshops, "Den Klimawandel begegnen", des deutsch-französischen Bürgermeisterkongresses in Köln gestartet. Dieser Wettebewerb richtet sich an Partnerschaften zwischen jeweils einer deutschen Gemeinde in Nordrhein-Westfalen (NRW) und einer französischen Gemeinde. Einsendeschluss ist der Abend des 19. Dezembers 2008. Dann werden die Unterlagen bewertet und von einer Jury beurteilt. Die Jury wird vom französischen Generalkonsul, Herrn Gilles Thibault, geleitet.

Das wichtigste Element des Wettbewerbs betrifft die wechselseitige Konsultation zwischen den jeweiligen Partnerstädten zu empirischen Erfahrungen mit Investitionen in erneuerbare Energie, Energiespartechnologie oder systemischen Ansätzen, die es dem jeweils anderen Partner erlaubt, sich mit ähnlichen Investitionen verlässlicher zu befassen. Die Menge der erneuerbaren Energien in jeder Kommune, die Aspekte der Energieeinsparung und andere Maßnahmen wie z.B. thermographische Studien werden auch berücksichtigt.

Die Preisträger werden in Anwesenheit der Presse empfangen. Die Ergebnisse werden in einer Broschüre veröffentlicht, und die besten Maßnahmen und Projekte somit hervorgehoben.

Der Wettbewerb wird von der Staatskanzlei NRW gefördert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Bernd Kramer
Tel : 0049 (0)228 30 899977
Fax : 0049 (0)228 376 307
Info(a)afast-dfgwt.eu

Nicolas Tinois
Tel : 0049 (0)228 53 684731
Fax : 0049 (0)228 376 307
Tinois(a)afast-dfgwt.eu
Weitere Informationen: http://afast-dfgwt.eu http://www.europa.nrw.de/de/home/frankreich_nrw_jahr_2008_2009/einzelansicht.htm... - Bürgermeisterkongress Köln
uniprotokolle > Nachrichten > Deutsch-französische Gemeindepartnerschaften gegen den Klimawandel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162806/">Deutsch-französische Gemeindepartnerschaften gegen den Klimawandel </a>