Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Finanzierung von Gemeinnützigkeit - HTW Dresden zeigt Möglichkeiten

09.09.2008 - (idw) Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)

Der 5. Sächsische Fundraisingtag am Freitag, 19. September 2008 von 8.30 bis 18 Uhr in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wendet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vereinen, Stiftungen, Non-Profit-Organisationen, Kirchen und Gemeinden, Schulen und Hochschulen, sowie an alle am Thema Interessierten. Zahlreiche gemeinnützige Organisationen, Vereine sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen sehen sich aktuell mit der Kürzung bzw. Streichung kommunaler oder Fördermittel konfrontiert. Aber es gibt sinnvolle und nachhaltige Alternativen.

Gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband will sich die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) diesem Thema vertiefend widmen und veranstaltet eine Tagung zur Finanzierung gemeinnütziger Arbeit: Der 5. Sächsische Fundraisingtag am Freitag, 19. September 2008 von 8.30 bis 18 Uhr in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wendet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vereinen, Stiftungen, Non-Profit-Organisationen, Kirchen und Gemeinden, Schulen und Hochschulen, sowie an alle am Thema Interessierten.

Referenten aus der Praxis stellen Wege vor, mehr Mittel für den guten Zweck zu erhalten - wie sie Projektanträge erfolgreich stellen, Sponsoren, Förderer und Mitglieder gewinnen oder langfristig Spenden einwerben. Außerdem bietet dieser Bildungstag eine beliebte Plattform, um Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen.

Es gibt noch freie Plätze. Interessenten können sich anmelden unter
http://www.saechsischer-fundraisingtag.de

Extra aus den USA eingeladen haben die Organisatoren Sven Schumacher von der "Foundation for Lutheran Child and Family Services, Indiana". Er bringt eine Reihe von Erfahrungen und Ideen mit, welche die Suche und Gewinnung von Großspendern ermöglichen.

Ansprechpartner:
Matthias Daberstiel, Telefon: 03 51/8 02 33 51
Weitere Informationen: http://Weitere Informationen unter: http://www.saechsischer-fundraisingtag.de http://www.htw-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > Finanzierung von Gemeinnützigkeit - HTW Dresden zeigt Möglichkeiten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162873/">Finanzierung von Gemeinnützigkeit - HTW Dresden zeigt Möglichkeiten </a>