Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Heidelberger Kindersportschule feiert 10jähriges Jubiläum

11.09.2008 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Samstag, 20. September 2008 von 11 bis 14 Uhr - Mitinitiator der Heidelberger KiSS ist Prof. Dr. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg Im Februar 1998 startete die Heidelberger Kindersportschule (KiSS) als Gemeinschaftsprojekt der beiden Großvereine TSG Rohrbach und TSV Handschuhsheim. Seitdem sind zehn Jahre vergangen, und das Projekt wurde zu einer festen Einrichtung in beiden Vereinen. Mittlerweile hat die Heidelberger KiSS fast 450 Kinder, die regelmäßig in den KiSS-Unterricht kommen und an den vielen Zusatzaktivitäten teilnehmen.

Die Kindersportschule fördert Kinder durch eine allgemeine sportartübergreifende Grundlagenausbildung. KiSS bietet vielseitigen spielerischen und ganzheitlich orientierten Sport für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Hauptamtliche Sportpädagogen und Sportstudenten leiten den Unterricht, der sich an einem allgemein gültigen Lehrplan orientiert. KiSS sieht sich als Ergänzung zu den wettkampforientierten und sportartspezifichen Abteilungen. In der KiSS haben die Kinder die Möglichkeit, sich ohne Leistungsdruck, aber dennoch ihrem individuellen Leistungsniveau entsprechend zu entwickeln.

In diesem Jahr feiert die Heidelberger KiSS ihr 10 jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeier findet am Samstag, 20. September 2008 von 11.00 - 14.00 Uhr im Sportzentrum Nord, Tiergartenstr. 126, 69120 Heidelberg statt.

Der Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg, Dr. Eckart Würzner, sowie der Präsident des Deutschen Turner-Bundes, Rainer Brechtken, werden als Festredner zugegen sein. Neben weiteren wichtigen Funktionsträgern werden auch Vertreter der Kooperationspartner der Heidelberger KiSS (Prof. Dr. Klaus Roth - Universität Heidelberg, Gert Bartmann - Sportamt der Stadt Heidelberg, Gerhard Schäfer - Sportkreis Heidelberg) an diesem Tag dabei sein.

Neben dem offiziellen Programm für geladene Ehrengäste stehen in den Hallen für Kinder und phasenweise für KiSS-Eltern sportliche Angebote auf dem Programm wie Ballsportspiele, ein Eltern-Kind-Fußballturnier, Gerätelandschaften, eine Hüpfburg, Trampolin springen. Eine Presserunde, an der auch Prof. Dr. Klaus Roth und als Vertreter aus dem medizinischen Bereich Prof. Dr. Hoffmann, Direktor der Kinder- und Jugendklinik Heidelberg, teilnehmen werden, runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl werden neben dem Umtrunk für die Ehrengäste auch Kaffee und Kuchen sowie Getränke im Foyer der Halle 1 serviert.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Prof. Dr. Klaus Roth
Klaus.Roth@issw.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg

uniprotokolle > Nachrichten > Heidelberger Kindersportschule feiert 10jähriges Jubiläum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162973/">Heidelberger Kindersportschule feiert 10jähriges Jubiläum </a>