Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Einladung

11.09.2008 - (idw) Fachhochschule Potsdam

"Come together. Right now." - Willkommen an der Fachhochschule Potsdam
Neuer Masterstudiengang Bauforschung wird zum Wintersemester eröffnet! Die FH Potsdam begrüßt ihre Studienanfänger und deren Familien und Freunde mit einer Immatrikulationsfeier am Montag, dem 22. September 2008, um 09.30 Uhr im Schaufenster der FH Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 6, 14467 Potsdam.

"Come together. Right now." ist das Motto, mit dem eine studentische Projektgruppe aus unterschiedlichen Fachbereichen die Neuankömmlinge in Empfang nimmt. Kaum eingetroffen durchlaufen die Erstsemester verschiedene Stationen im Schaufenster und schließen erste Kontakte mit Studierenden aus anderen Studiengängen. Nach der Begrüßung durch den Rektor der FH Potsdam, Prof. Dr.-Ing. Johannes Vielhaber, werden Bürgermeister Burkhard Exner, die Leiterin des Hochschulreferats im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Karin Melzer, und Anna Grossherr vom AStA die Erstsemester willkommen heißen. Die Dekane und Studiengangsleiter werden ihre jeweiligen Studiengänge vorstellen und einen kurzen Einblick in den neuen Lebensabschnitt geben.

Im Anschluss daran geht es zur Havel, um auf einer Bootsfahrt die neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen zu lernen und einen besonderen Blick auf Potsdam zu werfen.

Neu eröffnet wird im Wintersemester 2008/09 der Studiengang "Master of Science by Research. Bauforschung - Forschen in Architektur, Bauingenieurwesen oder Restaurierung". Der nicht-konsekutive Masterstudiengang ist forschungsorientiert und richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit einem weit überdurchschnittlichen Abschluss in einem mindestens sechssemestrigen Bachelorstudiengang oder in einem mindestens achtsemestrigen Diplomstudiengang im Bauingenieurwesen, in der Architektur oder einem vergleichbaren baubezogenen Studiengang. Das Studium dauert vier Semester (Vollzeit, 120 Credits) und schließt mit dem akademischen Grad "Master of Science" ab.

Am Abend des 22. September werden ab 18 Uhr im "Casino" der FH Potsdam auf dem Campus Pappelallee die Hochschulpreise verliehen. Die besten Abschlussarbeiten werden mit dem FHP-Preis prämiert, der DAAD-Preis wird für besondere akademische und interkulturelle Leistungen ausländischer Studierender vergeben und mit dem FHP-Sonderpreis wird besonderes hochschulisches und gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Der Sonderpreis wird von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der FH Potsdam e.V. gestiftet.

Die FH Potsdam lädt alle interessierten Potsdamerinnen und Potsdamer sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu der Immatrikulationsfeier und der Preisverleihung am 22. September ein.

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html

uniprotokolle > Nachrichten > Einladung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/162981/">Einladung </a>