Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 28. August 2014 

HAI 2008: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz

11.09.2008 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zur Kongress-Pressekonferenz
anlässlich des HAI 2008 - Hauptstadtkongress der DGAI für
Anästhesiologie und Intensivtherapie mit Pflegesymposium
18. bis 20. September 2008, bcc Berliner Congress Center

Donnerstag, den 18. September 2008, 11.30 bis 12.30 Uhr,
Raum C04, bcc Berliner Congress Center GmbH,
Alexanderstr. 11, 10178 Berlin

Sehr geehrte Journalisten,

der Anästhesist ist heutzutage für sehr viel mehr verantwortlich als für den reibungslosen Ablauf einer Narkose: Er ist außerdem Notarzt, Intensivmediziner und Schmerztherapeut. So vielfältig wie das Leistungsspektrum sind deshalb auch die Themen des zehnten Hauptstadtkongresses der DGAI und der Kongress-Pressekonferenz. Experten diskutieren beispielsweise in Berlin darüber, ob wir auf eine Influenza-Pandemie, infolge derer laut Robert-Koch-Institut (RKI) zwischen 2001 und 2007 rund 31.000 Menschen gestorben sind, vorbreitet sind. Ein weiterer Schwerpunkt befasst sich unter anderem mit verbesserten Ernährungskonzepten auf Intensivstationen. Denn neuere Untersuchungen zeigen, dass die Anreicherung oder das Fehlen von bestimmten Fettsäuren in der künstlichen Nahrung Auswirkungen auf den Genesungsprozess haben. Weitere Themen sind Therapieoptionen bei resistenten Keimen oder welchen Einfluss das Neuromonitoring, also das Messen von Hirnströmen, auf die Sicherheit von Narkosen hat. Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich zur Kongress-Pressekonferenz am Donnerstag, den 18. September 2008, in Berlin ein. Sie haben dort die Möglichkeit, mit Experten aktuelle Kongressthemen zu diskutieren. Beiliegend finden Sie eine Übersicht der Themen und Referenten. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme auf dem Antwortfax. Bei Fragen zu Gesprächspartnern oder Terminen erreichen Sie uns telefonisch unter: 0711 / 89 31 163.

Ich freue mich auf eine interessante Veranstaltung und eine anregende Diskussion mit
Ihnen in Berlin.

Ihre DGAI Pressestelle

Silke Jakobi

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PROGRAMM

Kongress-Pressekonferenz
anlässlich des HAI 2008 - Hauptstadtkongress der DGAI für
Anästhesiologie und Intensivtherapie mit Pflegesymposium

Donnerstag, den 18. September 2008, 11.30. bis 12.30 Uhr,
Raum C04, bcc Berliner Congress Center GmbH,
Alexanderstr. 11, 10178 Berlin

Themen

* Highlights des Kongresses

* Antibiotikatherapie: Gehen uns die Antibiotika aus?

* Infusionstherapie in der Bauchchirurgie: Wieviel Flüssigkeit ist notwendig?

* Influenza-Pandemie: Sind wir vorbereitet?

* Hirnstrommessung im OP: Wie sicher macht Neuromonitoring die Narkose?

* Tumorpatienten in Anästhesie und Intensivmedizin: Wie beeinflusst der Ernährungsstatus das Operationsrisiko?

Referenten

Dr. med. Maria Deja
Oberärztin an der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der
Charité Berlin

Privat-Dozent Dr. med. Christian von Heymann, D.E.A.A.
Stellvertretender geschäftsführender Direktor der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin an der Charité Berlin

Dr. med. Heinzpeter Moecke
Ärztlicher Direktor, Asklepios Klinik Nord-Heidberg, Hamburg

Privat-Dozentin Dr. med. Ingrid Rundshagen
Oberärztin an der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der
Charité Berlin

Professor Dr. med. habil. Arved Weimann
Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Klinikum St. Georg, Leipzig

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKKREDITIERUNGSFORMULAR

___Ich werde den HAI 2008 in Berlin persönlich besuchen.

___Ich werde die Kongress-Pressekonferenz am Donnerstag, den 18. September 2008 in Berlin persönlich besuchen.


___Ich kann leider nicht kommen. Bitte schicken Sie mir die Presseunterlagen.

___Bitte schicken Sie mir keine Informationen zum Kongress.

NAME:
MEDIUM:
ADRESSE:
TEL/FAX:

Pressekontakt für Rückfragen:

DGAI Pressestelle
Silke Jakobi
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Telefon: 0711 89 31-163
Fax: 0711 89 31-167
E-Mail: jakobi@medizinkommunikation.org
Internet: www.dgai.de
www.HAI2008.de

uniprotokolle > Nachrichten > HAI 2008: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163015/">HAI 2008: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz </a>